Startseite

Monatsarchiv für August 2006

Zwiebelsuppe mit Rapskernöl

Mittwoch, den 30. August 2006

Zutaten für 4 Personen: 500 g Zwiebeln, 5 EL Rapskernöl , 1/2 Glas trockener Weißwein, 1 Knoblauchzehe, 1 Liter Fleischbrühe, 100 g geriebener Bergkäse (50% F.i.Tr), weißer Pfeffer, Salz, Muskat, 1 EL Kanne Enzym-Ferment Getreide, 150 g Schmant oder extra Saure Sahne, 2 Scheiben Toastbrot, Schnittlauchröllchen
Die Zwiebeln abziehen und in feine Ringe schneiden. Bio Rapskernöl [...]

Haltbarkeit des Rapskernöls

Dienstag, den 29. August 2006

In der Bag-In-Box-Verpackung beträgt die Haltbarkeit unseres Rapskernöls auch in geöffnetem Zustand ein Jahr, da das Öl vor Licht und Sauerstoff geschützt wird. Die Haltbarkeit hängt insbesondere von der Lagertemperatur ab und es empfiehlt sich, das Öl trocken und kühl zu lagern.

Gemüserisotto mit Rapskernöl

Montag, den 28. August 2006

Zutaten für 4 Personen: 2 Zwiebeln, 2-3 Knoblauchzehen, 2 Möhren, 1/2 rote Paprikaschote, 1/2 grüne Paprikaschote, 150 g Champignons, 7 EL Rapskernöl , 0,8 l Gemüsebrühe, 375 g Rundkorn-Reis, Pfeffer, Salz, Paprika
Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen und fein hacken, die Möhren schälen und in feine Stifte schneiden. Paprika waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Rapskernöl [...]

Über Raps & die Geschichte von Rapsöl

Freitag, den 25. August 2006

Die Rapspflanze – "brassica napus" – entstand vermutlich aus der Kreuzung von Rüben und Kohl. Raps leitet sich vom lateinischen Wort "rapum" (=Wurzel, Rübe) her, weshalb man Rapsöl auch häufig als Rüböl bezeichnet. In Mitteleuropa wird Rapsöl seit über 4oo Jahren gewonnen.
Als sogenanntes "Pflanzenöl" wurde raffiniertes Rapsöl lange Zeit nur anonym oder gemischt mit anderen [...]

Mandel-Orangen-Muffins mit Rapskernöl

Mittwoch, den 23. August 2006

Zutaten für 24 Muffins: 0,25 l Rapskernöl , 150 g Zuckerrübensirup, 100 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 6 Eier, 1 Prise Salz, etwas abgeriebene Zitronenschale, 2 TL abgeriebene Orangenschale, 2 TL Zimt, 150 g gemahlene Mandeln, Saft von 2 Orangen, 600 g Mehl, 1 ¼ Päckchen Backpulver
Rapskernöl , Zuckerrübensirup, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät [...]

Gemüsepfanne mit Rindfleisch und Rapskernöl

Dienstag, den 22. August 2006

(für 4 Personen)
400 g mageres Rindfleisch, 4 EL Sojasauce, 8 EL Rapskernöl , 1 gestr. EL Stärke, 1 TL Zucker, Salz, Pfeffer, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 1 Stange Lauch, 100 g Champignons, 2 Möhren, 1 rote Paprika, 1 grüne Paprika, 100 g Erbsen, 150 g Sojasprossen (frisch oder aus dem Glas), 250 g Langkorn-Reis, 1 Chilischote, [...]

Woher unser Rapskernöl kommt- die Teutoburger Ölmühle

Montag, den 21. August 2006

Die Teutoburger Ölmühle ist Deutschlands erste energieautarke Ölmühle. Am Standort Ibbenbüren am Fuße des Teutoburger Waldes im Münsterland wird in einem völlig neuartigen Verfahren hochwertiges Raps-Kernöl produziert. [...]

Salatdressing mit Rapskernöl

Sonntag, den 20. August 2006

Hallo Frau Kugel,
da Rapskernoel gesund ist, und alles Gute enthält, was ein Oel für eine gesunde Vollwertkost braucht, benutze ich es jeden Tag.Ich "koche" für meine Familie jeden Tag Salat, und habe folgenden Dressingvorschlag, der einfach superschnell geht, und immer schmeckt und eben Ihr Rapskernoel enthält.Zu je gleichen Anteilen Rapskernoel und Balsamico-Bianco (Essig) von Hengstenbergeinen, [...]

Backen und Braten mit Rapskernöl

Freitag, den 18. August 2006

Unser Rapskernöl der Teutoburger Ölmühle ist natürlich rein und wasserfrei, da die Rapssaat vor dem Pressen erst geschält wird. Das Öl kann daher auch erhitzt werden, ohne das sich gesundheitsschädliche Stoffe bilden. Das ist ein Riesenvorteil gegenüber anderen kaltgepressten Ölen, die sich zwar für die Zubereitung von Salaten eignen, aber beim Backen und Braten [...]

Rapsöl gehört zu den empfehlenswerten Nahrungsmitteln

Donnerstag, den 17. August 2006

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. hat ein graphisches Modell zur Umsetzung von Ernährungsrichtlinien entwickelt, eine dreidimensionale Lebensmittelpyramide.
"Die Lebensmittelpyramide liefert Verhaltensrichtlinien für eine optimierte Lebensmittelauswahl. Basis dieser Umsetzung bildet der Ernährungskreis unter Berücksichtigung der D-A-CH-Referenzwerte. Die Segmentgrößen des Kreises stellen das prozentuale Mengenverhältnis der einzelnen Lebensmittelgruppen zueinander dar. Erweiterte Informationen über die ernährungsphysiologische Qualität der [...]

China-Wraps mit Huhn und Rapskernöl

Mittwoch, den 16. August 2006

(für 4 Personen)
Für die Wraps: 125 g Mehl, 1 Msp. Backpulver, 1/4 l Milch, 2 EL Rapskernöl , 2 große Eier, weißer Pfeffer, 1 Prise Salz, 4 EL Rapskernöl zum Ausbacken
Für die Füllung: 200 g Hühnerfilet, 2 Frühlingszwiebeln, 1/2 Stange Lauch, 1 Möhre, 75 g Zuckerschoten, 75 g Sprossenmischung, 3 EL Rapskernöl , Salz, Pfeffer, [...]

Rapskernöl für Sammelbesteller

Mittwoch, den 16. August 2006

Eine Sammelbestellung lohnt sich! Seit Juli diesen Jahres versenden wir unser Rapskernöl ab einer Bestellung von 4x 3 Litern für Sie versandkostenfrei.

Vegetarisch grillen mit Rapskernöl

Dienstag, den 15. August 2006

Es muß nicht immer nur Fleisch und Wurst auf den Grill!  Es gibt hervorragende Gemüse, die sich zum Grillen eignen, wie z.B. Zucchini, Champignons, Auberginen und Paprika. Die Gemüse einfach in Scheiben schneiden, mit Rapskernöl bestreichen und nach Geschmack Salzen und Pfeffern. Dazu schmeckt besonders gut Tzsaziki oder Kräuterquark.
Ihre Sandra Kugel 

Rapskernöl in der Bag-In-Box-Verpackung

Dienstag, den 15. August 2006

In der Bag-In-Box-Verpackung wird das Öl auch im geöffneten Zustand vor Licht und Sauerstoff geschützt. Die natürlichen und gesundheitsfördernden Eigenschaften des Rapskernöls bleiben somit erhalten.
 
Geschützt vor Licht und Sauerstoff beträgt die Haltbarkeit auch in geöffnetem Zustand ein Jahr. Da die Haltbarkeit insbesondere von der Lagertemperatur abhängt, empfiehlt es sich, das Öl trocken und kühl [...]

Knackiger Sommersalat mit Rapskernöl

Montag, den 14. August 2006

(für 4 Personen)
1 Kopf Friséesalat, 1/2 Bund Radieschen, 1/2 Salatgurke, 100 g Champignons, 1 rote Paprika, 1 Möhre, 2 Frühlingszwiebeln, 4 Tomaten, 60 g Baguette, 1 Knoblauchzehe, 0,1 l Rapskernöl (Teutoburger Ölmühle), 4 EL Essig, Salz, Zucker, Pfeffer
Das Gemüse putzen und waschen. Friséesalat in mundgerechte Stücke zupfen, die Radieschen, Salatgurke, Champignons und Paprika in [...]

Rapskernöl ist “kern” gesund

Montag, den 14. August 2006

Wie bei keinem anderen Pflanzenöl entspricht das Fettsäuremuster von Rapskernöl den aktuellen Anforderungen an ein Öl, das für die cholesterinbewußte Ernährung geeignet ist und gleichzeitig eine positive Wirkung auf Herz und Kreislauffunktionen mit sich bringt.

Wissenschaftliche Studien beweisen, dass Ölsäure helfen kann, das ungünstigere LDL-Cholesterin im Blut zu senken. Rapskernöl enthält zwar fast soviel Ölsäure [...]

Ihre Rezepte mit Rapskernöl

Freitag, den 11. August 2006

Liebe Rapskernöl – Freunde!
Haben Sie ein Lieblingsrezept mit Rapskernöl oder einen besonderen Tip zur Zubereitung? Sie können mir gern eine e-mail an skugel@rapskernoel.info senden, damit wir Ihren Vorschlag in unserem Blog veröffentlichen können.
Ihre Sandra Kugel

Kartoffelsalat mit Rapskernöl

Freitag, den 11. August 2006

Super lecker für die nächste Party oder zum Grillen:
Kartoffelsalat mit Rucola und Parmesan (für 4 Personen)
800 g festkochende Kartoffeln, 1 Bund Rucola, 1/2 Salatgurke, 1/2 Bund Radieschen, 4 EL Essig,  5 EL Rapskernöl (Teutoburger Ölmühle), 1 TL mittelscharfer Senf, Salz, Pfeffer, 2 EL Schnittlauchröllchen, 50 g Parmesan-Käse geraspelt
Kartoffeln waschen und als Pellkartoffeln zubereiten. Inzwischen [...]

Rapskernöl – gekühlt & geschält ist einfach besser

Donnerstag, den 10. August 2006

Kennen Sie den Unterschied zwischen Rapsöl und Rapskernöl?
Für die Herstellung unseres Rapskernöls von der Teutoburger Ölmühle, werden die schwarzen Schalen vor der Pressung vom Rapskorn getrennt. Das Öl wird dann direkt aus den winzigen goldgelben Rapskernen in einer besonders schonenden Kaltpressung gewonnen. Durch die aktive Kühlung werden die sonst unvermeidbaren hohen Presstemperaturen und damit die [...]

Lecker mit Rapskernöl: Dreierlei Fleisch vom Grill

Donnerstag, den 10. August 2006

(für 6 Personen)
Hühnerschenkel in asiatischer Grillmarinade
4 Hähnchenschenkel, 2 EL Honig, 4 EL Bio Rapskernöl , 2 EL Zitronensaft, 6 EL Sojasauce, 1 EL Currypulver, 1 TL Ingwerpulver
Die Hähnchenschenkel mit kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen. Aus Honig, Rapskernöl und den übrigen Zutaten eine Marinade zubereiten und die Hähnchenschenkel darin möglichst 1-2 Stunden einlegen. Herausnehmen, [...]