Startseite

Monatsarchiv für Januar 2008

Nudelauflauf mit Thunfisch, Tomaten und Oliven

Mittwoch, den 30. Januar 2008

Zutaten für 4 Personen: ca. 300 g Vollkornnudeln, Rapskernöl , 1 Zwiebel, 1 Dose Thunfisch (in eigenem Saft), 1 Handvoll entsteinte grüne Oliven, 3 Tomaten, 2-3 Knoblauchzehen, 1/8 Liter Milch, 2 Eier, Salz, Pfeffer, geriebenen Käse

Die Nudeln al dente kochen. Rapskernöl in einer großen Pfanne erhitzen und gewürfelte Zwieben andünsten. Die Tomaten in [...]

Die 10 Regeln für eine vollwertige Ernährung

Dienstag, den 29. Januar 2008

Der Januar ist ja ein Monat, in dem die zum Jahreswechsel gefaßten Vorsätze meistens noch anhalten Viele wollen mit dem Rauchen aufhören, andere beschäftigen sich mit dem Thema Abnehmen und Diät und wieder andere haben sich für das neue Jahr fest vorgenommen mehr Sport zu treiben und sich gesund zu [...]

selbstgemachter Brotaufstrich: Schafskäsecreme mit Paprika

Montag, den 28. Januar 2008

Selbstgemacht schmeckt einfach am Besten…
Zuataten: 1 Schafskäse (ca. 200 g), 1 EL Rapskernöl, 1-2 EL Joghurt, natur, 1/2 rote Paprika, Salz, Pfeffer, Chili

Den Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken, und durch Zugabe des Rapskernöls und dem Joghurt cremig rühren. Die Menge des Joghurts hängt davon ab, wie fest der Schafskäse ist. Die Paprika waschen und [...]

Kartoffel-Zucchini-Suppe

Donnerstag, den 24. Januar 2008

Heute möchten wir Ihnen gern mal wieder ein tolles Suppen-Rezept vorstellen:
Zutaten für einen großen Topf: 2 kleine Zwiebeln, Rapskernöl , 6 große Kartoffeln, 4 Zucchini, 2-3 Knoblauchzehen, ca. 1 Liter Gemüsebrühe, Muskat, Salz, Pfeffer 

Rapskernöl in einem großen Topf erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln darin andünsten. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die [...]

Hähnchenbrustfilet auf Salat mit Joghurt-Senf-Dressing

Dienstag, den 22. Januar 2008

Zutaten: Hähnchenbrustfilet, Rapskernöl , Salate (z.B. Radicchio, Kopfsalat), Tomate, Salz, Pfeffer Zutaten für das Joghurt-Senf-Dressing: 150 g (Magermilch-) Joghurt, 1 EL Rapskernöl , 1 EL Senf, Kräuter, Salz, Pfeffer

Das Rapskernöl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Hähnchenbrustfilet darin durchbraten. Den Joghurt mit dem Rapskernöl und dem Senf verrühren. Kräuter hinzugeben und [...]

selbstgemachter Brotaufstrich: Thunfischcreme

Montag, den 21. Januar 2008

Zutaten: 200 g Frischkäse (pur), 1 Dose Thunfisch (im eigenen Saft), 1 EL Rapskernöl , etwas Zitronensaft, 1/2 getrocknete Chilischote, Pfeffer

Die Zutaten mit einem Pürierstab zu einer cremigen Masse pürieren und abschmecken.
Unser Tipp: In größerer Menge zubereitet, paßt die Thunfischcreme auch hervorragend auf das nächste Party-Buffet; einfach mit frischem Baguette oder Fladenbrot reichen.

Unsere neue Kategorie: selbstgemachte Brotaufstriche

Montag, den 21. Januar 2008

Es geht doch nichts über ein frisches Brot oder Brötchen und dazu ein leckeren Brotsaufstrich. Selbstgemachte Brotaufstriche schmecken nicht nur toll, da man die Zutaten nach Lust & Laune variieren kann, man kennt auch die Zutaten …
Zukünftig möchten wir Ihnen Rezepte unserer Brotaufstriche als Anregung oder zum Nachmachen vorstellen.

Brokkoli-Auflauf mit Schinken

Freitag, den 18. Januar 2008

Zutaten für 4 Personen: 1 kg Brokkoli, 2 Zwiebeln, Rapskernöl, 6 Scheiben gekochten Schinken, 200 ml  Milch, 3 Eier, Salz, Pfeffer, Muskat, geriebenen Käse, gehobelte Mandeln

Rapskernöl in einer Pfanne heiß werden lassen und die gewürfelten Zwiefeln darin andünsten. Den Schinken würfeln,  dazu geben und bei schwacher Hitze leicht anbraten. Den Brokkoli waschen und schneiden [...]

Joghurt-Dressing mit Rapskernöl

Donnerstag, den 17. Januar 2008

Lust auf eine frische Salatsauce? 
Zutaten für eine große Salatschüssel: 150 g Naturjoghurt, 1 EL Rapskernöl , 1 EL Zitronensaft, gehackte Kräuter, 1/2 TL Senf, evt. etwas fein gehackte Zwiebel, Kräutersalz, Salz, Pfeffer

Die Zutaten zu einem Dressing verrühren, evt. , je nach Geschmack, noch etwas feingehackten Knoblauch dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über [...]

Gemüse-Chili

Dienstag, den 15. Januar 2008

Unser Rezept für Chili con Carne haben wir Ihnen bereits vorgestellt. Wie wäre es mal mit einer vegetarischen Variante? Dieses fleischlose Chili schmeckt einfach super!
Zutaten für 4 Personen (bzw. 6 Personen wenn Reis als Beilage gereicht): 1 große Zwiebel, Rapskernöl , 2-3 Knoblauchzehen, 3-4 Möhren,  1 -2 rote Paprika, 3 Dosen Kidneybohnen (à 400 [...]

Schwäbische Küche: Flädles Suppe

Montag, den 14. Januar 2008

Vor ein paar Tagen haben wir Ihnen unser Grundrezept für Pfannkuchen vorgestellt. Aus diesen Pfannkuchen läßt sich schnell und einfach eine leckere Suppe zaubern!
Einfach die Pfannkuchen (es können auch welche vom Vortag sein) kalt in dünne Streifen schneiden.

In Suppenteller legen und mit heißer Gemüsebrühe übergießen. Man kann die Flädle auch kurz in der [...]

Garnelen in Rapskernöl gebraten mit Joghurtsauce

Donnerstag, den 10. Januar 2008

Zutaten: gewünschte Menge Garnelen, Rapskernöl , 2-3 Knoblauchzehen; für die Joghurtsauce bei 3-4 Personen: ca. 300 g Joghurt mild, natur, 3,5% Fett, Chiliflocken, Salz, Pfeffer, 2-3 Knoblauchzehen, Kräuter, etwas Zitronensaft

Den Knoblauch fein hacken und zu dem Joghurt geben. Etwas Zitronensaft hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Zum Schluß feingehackte Kräuter unterrühren. [...]

Scharfes Puten-Curry mit Kartoffeln

Dienstag, den 8. Januar 2008

Ein tolles Rezept – nicht nur für Freunde des scharfen Essens! 
Zutaten für 3 Personen: 1 Zwiebel, Rapskernöl , ca. 250 g Putengeschnetzeltes, 2-3 Knoblauchzehen, 8 – 10 gekochte Kartoffeln, 1 Becher Sahne, 1/8 Liter Gemüsebrühe, Currypulver, 1/2 – 1 getrocknete Chilischote, 8 Aprikosenhälften (aus der Dose), 100 g Cashewkerne

Die gewürfelte Zwiebel und das Geschnetzelte [...]

Unser Grundrezept für Pfannkuchen

Montag, den 7. Januar 2008

Pfannkuchen sind schnell und einfach zubereitet, man kann sie süß oder herzhaft genießen. Es gibt eine Vielzahl von Rezepten für Pfannkuchen bzw. Eierkuchen, dies ist unser persönliches Grundrezept für Pfannkuchen: 
Zutaten für ca. 12 Pfannkuchen: ca.600g Mehl. 2 Eier, 1 EL Salz, ca. 800 ml Milch, Rapskernöl

Das Mehl in eine große Schüssel geben. Die Eier [...]

Nudelauflauf mit Schinken

Donnerstag, den 3. Januar 2008

Heute möchten wir ein tolles Rezept für einen Nudelauflauf vorstellen (danke Vivien ! )
Zutaten für 6 Personen: 2 Zwiebeln, Rapskernöl, 2 Packungen gekochten Schinken, Knoblauch, 2 Becher Sahne, Curry, Salz, Pfeffer, Petersilie, 1 1/2 Packungen Bandnudeln (gesamt ca. 800g), 6 Eier, geriebenen Käse

Die Zwiebeln würfeln, den Knoblauch fein hacken und den Schinken [...]

Bratkartoffeln mit Kabanossi

Dienstag, den 1. Januar 2008

Vom gestrigen Raclette-Abend hatten wir noch gekochte Kartoffeln übrig, die wir dann heute abend spontan zu einer leckeren Pfanne mit Bratkartoffeln verarbeitet haben.
Zutaten: Rapskernöl , Kartoffeln, Zwiebel, Kabanossi, Eier, Milch, Salz, Pfeffer

Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Rapskernöl in einer Pfanne heiß werden lassen. Zwiebel würfeln, Kabanossi in Scheiben schneiden. Alles in dem [...]