Startseite

Monatsarchiv für Februar 2008

Kartoffel-Spinat-Auflauf mit Hackfleisch

Donnerstag, den 28. Februar 2008

Ich bin ja ein großer Fan von Aufläufen und Gratins und vor allem ein großer Spinatfan . Deshalb muße gestern einfach mal wieder ein Spinat-Auflauf zubereitet werden
Zutaten für 4 Personen: 450 g gehackten Blattspinat, 400 g Gehacktes vom Rind, Rapskernöl, 5 größere Kartoffeln,  200ml Sahne, 1 Ei, 1/8 Liter Milch, Salz, Pfeffer, [...]

Steak mit Tomaten-Kartoffeln

Dienstag, den 26. Februar 2008

Diese Tomaten-Kartoffeln sind geschmacklich einfach großartig. Gestern haben wir die Kartoffeln als Beilage zu einem Steak gemacht.
Zutaten als Beilage für 4 Personen: 1 große Zwiebel, Rapskernöl , 1-2 Knoblauchzehen, ca. 1 kg Kartoffeln, 400 g gehackte, geschälte Tomaten, Wasser, Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin

Die Zwiebel würfeln und in einer großen Pfanne oder einem großen Topf [...]

Tagliatelle alla Carbonara

Montag, den 25. Februar 2008

Dieses Nudelgericht gerhört zu den Klassikern der italienischen Küche. Ursprünglich wurde dieses Nudelgericht aus Speck, Käse und Ei hergestellt. Heute wird es häufig mit gekochtem Schinken und Sahne zubereitet:
Zutaten für 4 Personen:  500g Tagliatelle, 100g gekochten Schinken, Rapskernöl, 3 Eier, 200 ml Sahne, 50 g geriebener Parmesan, Salz. Pfeffer

Die Nudeln al dente kochen. [...]

Zweierlei Joghurt-Schafskäse-Dips

Freitag, den 22. Februar 2008

Ideal für den nächsten Spielabend, dem nächsten gemütlichem Fernsehabend oder der nächsten Feier! Diese zwei Dips sind im Handumdrehen zubereitet.
Zutaten für 2 kleine Schälchen: 200 g Schafskäse, 2 Becher Joghurt (á 150 g), Rapskernöl , Käuter, Knoblauch, Chili, Tomatenmark, Salz, Pfeffer 

Zunächst den Schafskäse, Joghurt und einen kleinen Schuß Rapskernöl in einer Schüssel cremig [...]

Gemüseeintopf

Donnerstag, den 21. Februar 2008

Eintöpfe sind einfach lecker und lassen sich je nach Geschmack und Saison mit verschiedensten Zutaten zubereiten. Ich habe mich gestern für eine fleischlose Variante mit folgenden Zutaten* entschieden:
1 große Zwiebel, 1 Kohlrabi, 3 Möhren, 4 große Kartoffeln, Rapskernöl, 1 Blumenkohl, ca. 1 1/2 Liter Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Chili (* Menge reichte für einen [...]

Vollkorn-Penne in einer Gemüse-Frischkäse-Sauce

Mittwoch, den 20. Februar 2008

Wir möchten Ihnen heute ein Rezept vorstellen was schnell und einfach zubereitet ist.
Zutaten für 4 Personen: 500g Penne, 1 große, Zucchini, 1-2 Möhren, Rapskernöl , ca. 1/8 Liter Gemüsebrühe, 200g Frischkäse, Salz, Pfeffer

Die Möhren und die Zucchini in dünne Stifte schneiden und in einer Pfanne mit Rapskernöl andünsten. Die Gemüsebrühe und den Frischkäse, je [...]

Der Unterschied zwischen Rapsöl und Rapskernöl

Mittwoch, den 20. Februar 2008

Wir werden häufig gefragt, wo denn der Unterschied zwischen Rapsöl und Rapskernöl ist. 
Beim Rapskernöl werden vor der Pressung die schwarzen Schalen der Rapssaat vom Rapskorn getrennt. Das Rapskernöl wird somit ausschließlich aus den winzigen goldgelben Rapskernen in einer besonders schonenden Kaltpressung gewonnen, während bei der Herstellung des Rapsöls die gesamte Rapssaat gepresst wird.
Durch die [...]

Schweinerückensteak mit Broccoli in Weißwein-Sahne

Dienstag, den 19. Februar 2008

Zutaten für 2 Personen: 500 g Broccoli, 1 Zwiebel, Rapskernöl , 200 ml Sahne, Weißwein, Salz, Pfeffer, Muskat, Mandeln, gehobelt, 2 Schweinerückensteaks

Die Zwiebel würfeln. Den Broccoli waschen und die Röschen von den Stielen trennen. Verwertbare Stiele des Broccoli in Scheiben schneiden. Rapskernöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebelwürfel und die Scheiben der Broccolistiele [...]

Spaghetti in einer Thunfisch-Tomaten-Sauce

Montag, den 18. Februar 2008

Zutaten für 4 Personen: 1 Zwiebel, Rapskernöl , 1 Dose Thunfisch (in eigenem Saft), 400g geschälte, gehackte Tomaten, Salz, Pfeffer, Zucker, Balsamico-Essig, 500g Spaghetti, Petersilie

Die Zwiebel würfeln und einer großen Pfanne mit Rapskernöl andünsten. Die Spaghetti al dente kochen.  Den Thunfisch  und die Tomaten zu den Zwiebeln geben und alles gut verrühren. [...]

Chicoree-Gratin mit Lauchzwiebeln

Freitag, den 15. Februar 2008

Es gibt viele tolle Möglichkeiten Chicoree zuzubereiten. Man kann ihn zum Beispiel roh im Salat verwenden, als tolle Sauce zu Pasta oder auch als Chicoree-Pfanne zubereiten. Wir möchten Ihnen heute ein Rezept für einen Chicoree-Gratin mit Lauchzwiebeln vorstellen.
Zutaten für 2 Personen: 2 Chicoree-Stauden, Rapskernöl , 1 Lauchzwiebel, 150 g Schmand, 1 Ei, Salz, Pfeffer, [...]

Curry-Gemüse-Reis mit gebratenem Fischfilet

Donnerstag, den 14. Februar 2008

Dieses Reisgericht schmeckt als rein vegetarisches Hauptgericht, paßt aber auch toll als Beilage zu gebratenem Fischfilet. 
Zutaten für den Gemüse-Reis/ 4 Personen: 1 Zwiebel, Rapskernöl, 1 rote Paprika, 1 gelbe Paprika, 1 Möhre, 1 Zuchini, ca. 250 g Reis, z.B. Naturreis, Currypulver, 1/2 Liter Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, ca. 100g Cashewkerne

Die Zwiebel würfeln und in einer [...]

rapskernoel.info stellt vor: Christians Wein Podcast

Mittwoch, den 13. Februar 2008

In unserer Blogroll finden Sie Links zu Blogs, die wir gern lesen. Heute möchten wir Ihnen aus unserer Linkempfehlungsliste Christians Wein Podcast vorstellen:
Hallo Christian! Wer steckt hinter dem Blog "Christians Wein Podcast" und worüber schreibst Du?
Hallo Sandra,hinter "Christians Wein Podcast" steht Christian Wolf, ein fast 23 jähriger Student der Internationalen Weinwirtschaft. Zur Zeit [...]

Herziges Frühstück – Teil 2

Mittwoch, den 13. Februar 2008

In unserem 1. Teil haben wir Ihnen herzige Wurst- und Käsescheiben vorgestellt. Wie wäre es mit einem herzigen Spiegelei zum Frühstück? Dafür gibt es in Geschenkeshops spezielle Formen für die Pfanne. Und so geht es: 
Rapskernöl in der Pfanne erhitzen. Die Form in die Pfanne setzen und das Ei aufschlagen und in die Form [...]

Herziges Frühstück – Teil 1

Dienstag, den 12. Februar 2008

Wir haben uns ja bereits vor ein paar Tagen durch den bevorstehenden Valentinstag inspirieren lassen und einen Hackbraten in Herzform gebacken. 
Wie wäre es mal mit herzigem Wurst- und Käsebelag zum Frühstück? Einfach aus Wurst- und Käsescheiben mit Hilfe eines Ausstechers Herzen ausstechen und die Brote herzig damit belegen. Zaubert mit großer Sicherheit ein Lächeln [...]

rote Paprika-Suppe mit Kartoffeln

Montag, den 11. Februar 2008

Zutaten für 4 Personen: 1 Zwiebel, Rapskernöl , 2 Knoblauchzehen, 4 große rote Paprika, ca. 600 g Kartoffeln, ca. 3/4 Liter Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

Die Zwiebel würfeln. Rapskernöl in einem größeren Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, die Paprika entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Zu [...]

Hackbraten gefüllt mit Schafskäse

Freitag, den 8. Februar 2008

Hackbraten – ein Klassiker. Normalerweise bereiten wir den Hackbraten in einer Kastenform im Ofen zu, aber aufgrund des bevorstehenden Valentinstages ließen wir uns dazu verleiten, ihn in einer Herz-Backform zuzubereiten – vielleicht eine Idee zum Valentinstag für ein herziges Mittag- oder Abendessen?
Zutaten für einen Braten (ca. 4 Personen): 800 g Gehacktes gemischt, 2 [...]

Spaghetti mit einer feurigen Salami-Paprika-Sauce

Donnerstag, den 7. Februar 2008

Dieses Spaghettigericht macht garantiert süchtig….
Zutaten für 4 Personen: 2 Zwiebeln, Rapskernöl, 1-2 rote Paprika, ca. 200 g luftgetrocknete Salami, 400g geschälte, gehackte Tomaten, getrocknete Chilischote, Salz, Pfeffer, Zucker, Balsamico-Essig, 500g Spaghetti, Parmesan 

Die Zwiebeln in einer großen Pfanne mit heißem Rapskernöl andünsten. Die Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Salami abziehen und in [...]

Gemüse aus dem Ofen

Donnerstag, den 7. Februar 2008

Toll als vegetarische Hauptspeise, schmeckt aber auch super als Beilage zu Kurzgebratenem.
Zutaten für 4 Personen: 2 große Möhren, 5 Kartoffeln, 2 Zucchini, Rapskernöl , 200g Schmand, 2 Eier, Salz, Pfeffer, geriebenen Käse 

Das Gemüse putzen. Die Kartoffeln und Möhren schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini halbieren und in Scheiben schneiden. Rapskernöl in [...]

Zucchini-Hackfleisch-Sauce

Mittwoch, den 6. Februar 2008

Es geht doch nichts über eine leckere Pastasauce…
Zutaten für 4 Personen: 500g Hackfleisch vom Rind, Rapskernöl , 2 große Zucchini, 2-3 Knoblauchzehen, 2 Dosen à 400 g gehackte geschälte Tomaten, Salz, Pfeffer, Papikapulver, Zucker, Acceto Balsamico

Das Rapskernöl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin durchbraten. Die Zucchini waschen, halbieren und in [...]

Champignonsuppe mit Frischkäse

Dienstag, den 5. Februar 2008

Zutaten für 4 Personen: 1 Zwiebel, 2 große Kartoffeln, 500 g Champignons, Rapskernöl , ca 1/2 Liter Gemüsebrühe, ca. 150 g Frisckkäse, Weißwein, Salz, Pfeffer, Petersilie

Das Rapskernöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und andünsten. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Dazu geben und noch kurze Zeit mit [...]