Startseite

Monatsarchiv für Januar 2009

Leckeres Kräuteröl mit Petersilie, Chili und Knoblauch

Donnerstag, den 22. Januar 2009

Inspiriert von unserem letzten Besuch in der Trattoria Casa Bosco, unserem Lieblings-Italienischen-Restaurant hier in Berlin, haben wir dieses feine Kräuteröl kreiert. Diese feurig-scharfe Öl paßt sowohl toll zu Fleisch als auch zu Fisch und wird sicherlich im Sommer zu Grillsaison auch noch oft zum Einsatz kommen.
Zutaten: ca. 250 ml Rapskernöl, 1 rote Chilischote, 4 Zehen [...]

Blumenkohl-Möhren-Suppe

Donnerstag, den 15. Januar 2009

Zutaten für 4 Personen: 1 Zwiebel, Raps-Kernöl, 1 Blumenkohl, 3-4 Möhren, 2 Kartoffeln, ca. 1,5 Liter Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Muskat

Die Zwiebel würfeln. Raps-Kernöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Den Blumenkohl waschen und in kleinere Stücke schneiden. Die Kartoffeln und die Möhren schälen und in Würfel schneiden. Das Gemüse [...]

Spinat-Bandnudeln mit Lachs

Montag, den 12. Januar 2009

Zutaten für 4 Personen: 500 g Bandnudeln, 2 Lachsfilets, 1 Zwiebel, Rapskernöl, ca. 300 g Blattspinat, 200 ml Gemüsebrühe, 3 EL Frischkäse, Salz, Pfeffer

Bei Verwendung von Tiefkühlware den Spinat und die Lachsfilets auftauen lassen. Die Bandnudeln al dente kochen. Die Zwiebel in Würfel schneiden und in einem Topf mit heißem Rapskernöl andünsten. Den [...]

Nachgekocht: Kartoffel-Gurken-Salat mit frischem Schnittlauch

Donnerstag, den 8. Januar 2009

Als ich gestern morgen den Kartoffelsalat von Sebastian auf huettenhilfe sah, mußte dieser einfach abends gleich ausprobiert werden. Wir haben nicht viel an dem Rezept geändert: anstatt der Fleischbrühe haben wir Gemüsebrühe verwendet und die Zwiebeln statt in Butter in Öl angedünstet. Dazu gab es bei uns panierte Fischfilets und das paßte mit [...]

Schwäbische Küche: Spätzle mit Linsen und Saitenwürschtle

Sonntag, den 4. Januar 2009

Erstmal ein frohes neues Jahr 2009!!!
Nach den unzähligen Köstlichkeiten über die Feiertage stand uns der Sinn nach einem deftigen Essen. Wir starten in`s Jahr mit diesem typisch schwäbischen Gericht. 
Zutaten für die Linsen: 400 g getrocknete Linsen, 1,5 Liter Gemüsebrühe, 1 Zwiebel, Rapskernöl , Pfeffer, Salz, Zucker, Essig, Senf
Zutaten und Rezept für die Spätzle: Spätzlerezept 
Weitere Zutaten: [...]