Startseite

Antipasti mit Rapskernöl

Zutaten für 4 Personen: 2 rote Paprikaschoten, 2 Knoblauchzehen, 200 g Zucchini, 200 g Aubergine, 2 Fenchelknollen, 100 g kleine Champignons, 2 Kugeln Mozzarella, 100 g Cocktailtomaten, Salz, schwarzer Pfeffer, Basilikum, Rosmarin, 1/8 l Raps-Kernöl

Antipasti Foto: Teutoburger Oelmuehle/ WirthsPR

Das Gemüse gut waschen und trocken tupfen, die Champignons putzen. Die Paprikaschoten so lange in das Backrohr (bei 250° C) legen, bis sich die Haut lösen lässt. Die enthäuteten Schoten halbieren, die Kerne und die weißen Trennwände entfernen und je nach Größe der Schoten die Hälften teilen und vierteln. Die Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden. Zucchini und Aubergine in Scheiben schneiden, Fenchel je nach Größe halbieren oder vierteln. 4 EL Raps-Kernöl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini, Aubergine, Fenchel, Pilze und Knoblauch darin 3-4 Minuten anbraten. Aus dem restliche Öl mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Rosmarin eine Marinade zubereiten und das Gemüse darin einlegen. Fest verschlossen zwei Tage ziehen lassen. Zum Servieren das eingelegte Gemüse gut abtropfen lassen, mit Mozzarellascheiben, halbierten Cocktailtomaten und Basilikumblättchen anrichten. Dazu schmeckt Ciabatta.

Pro Person: 323 kcal (1352 kJ), 16,2 g Eiweiß, 25,2 g Fett, 8,6 g Kohlenhydrate (0,7 BE)

Foto: Teutoburger Ölmühle/ WirthsPR 

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Subscribe

Zutaten: , , , , , , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word