Startseite

Bratkartoffeln mit Kabanossi

Vom gestrigen Raclette-Abend hatten wir noch gekochte Kartoffeln übrig, die wir dann heute abend spontan zu einer leckeren Pfanne mit Bratkartoffeln verarbeitet haben.

Zutaten: Rapskernöl , Kartoffeln, Zwiebel, Kabanossi, Eier, Milch, Salz, Pfeffer

Zubereitung Bratkartoffeln Foto: rapskernoel.info

Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Rapskernöl in einer Pfanne heiß werden lassen. Zwiebel würfeln, Kabanossi in Scheiben schneiden. Alles in dem Öl anbraten. Eier mit ca. der gleichen Menge Milch verrühren, würzig abschmecken und über die Kartoffeln in die Pfanne geben. Kurze Zeit weiterbraten bis das Ei gestockt ist. Dazu paßt ein grüner Salat toll! 

Bratkartoffeln Kabanossi (c) rapskernoel.info

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Subscribe

Zutaten: , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word