Startseite

Brokkoli-Schinken-Quiche

Zutaten für eine Quiche:
für den Mürbeteig: 250 g (Dinkel-)Mehl, 1 Ei, 125 ml Rapskernöl ,      1/2 TL Salz
für die Füllung: ca. 500 g Brokkoli, 4 Scheiben gekochter Schinken, 2 Eier, 100 ml Milch, 150 g Saure Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat, ger. Emmentaler

BrokkoliQuiche Foto: rapskernoel.info

Das Mehl mit dem Ei, Salz und Rapskernöl zu einem Teig verarbeiten und ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
Den Brokkoli waschen. Die Brokkoli-Röschen in kochendem Salzwasser blanchieren. Den Schinken in Würfel schneiden. Die Eier mit der Milch und der Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Den Mürbeteig in einer Springform auslegen. (Unser Tipp: Durch das Einlegen von Backpapier braucht nur noch der Rand eingefettet werden) Anschließend den Brokkoli und den Schinken auf dem Teig verteilen und mit dem Eier-Milch-Sahne-Guß übergießen. Zunächst bei 180°C im Ofen für 10 Minuten backen. Dann den Käse auf der Quiche verteilen und weitere 20 Minuten im Ofen backen. 

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

  • Es sind leider noch keine themenverwandten Artikel vorhanden
Subscribe

Eine Reaktion zu “Brokkoli-Schinken-Quiche”

  1. Claudia

    Hm, war also auch mit saurer Sahne lecker? Sieht zumindest so aus…:-)

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word