Startseite

Archiv der Kategorie 'Rezepte'

Brokkoli-Schinken-Quiche

Montag, den 17. August 2009

Zutaten für eine Quiche: für den Mürbeteig: 250 g (Dinkel-)Mehl, 1 Ei, 125 ml Rapskernöl ,      1/2 TL Salz für die Füllung: ca. 500 g Brokkoli, 4 Scheiben gekochter Schinken, 2 Eier, 100 ml Milch, 150 g Saure Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat, ger. Emmentaler

Das Mehl mit dem Ei, Salz und Rapskernöl [...]

Minipfannkuchen mit Heidelbeerquark

Dienstag, den 11. August 2009

Zutaten: selbstgemachte (Mini-) Pfannkuchen, 500 g Magerquark,    200 g Creme Fraiche, 600 g Heidelbeeren, 2 Päckchen Vanillezucker, Puderzucker

Die Heidelbeeren waschen und ca. 2/3 der Beeren mit einem Pürierstab und der Creme Fraiche verrühren. Die Masse mit dem Quark und dem Vanillezucker cremig rühren. Dann die restlichen Beeren in den Quark rühren.
Die Pfannkuchen in einer [...]

Nach einer kurzen Pause wieder da!

Montag, den 10. August 2009

Nach einer kurzen Babypause werden wir hier wieder wie gewohnt unsere Rezeptideen veröffentlichen und Ihnen Ideen rund um das Rapskernöl vorstellen.

Tortellini-Auflauf

Montag, den 2. März 2009

Zutaten für 4 Portionen: 800 g Tortellini, 200 ml Milch, 200g Creme Fraiche, 200 g gekochter Schinken, 1 Zwiebel, Rapskernöl, ger. Emmentaler, Salz, Pfeffer, Muskat

Die Tortellini bißfest kochen und in eine Auflaufform geben. Die Zwiebel und den Schinken würfeln und in einer Pfanne mit heißem Rapskernöl anbraten. Die Milch und Creme Fraiche verrühren [...]

Fremdgekocht: Jägerschnitzel mit Spätzle

Donnerstag, den 12. Februar 2009

Das aktuelle Thema beim Fremdkochen-Event der Hüttenhilfe lautet diesmal Champignons.

Ein schönes und vielseitiges Thema bei dem wir einen Klassiker nachgekocht haben, den wir bei Eva`s Deichrunner`s Küche bereits im November entdeckt hatten. Das Rezept stand seitdem wie so viele andere Rezepte auf unserer Nachkochliste, denn Jägerschnitzel gab es wirklich schon sehr lange [...]

Tomaten-Spinat-Lasagne

Montag, den 9. Februar 2009

Zutaten für 4 Portionen: 1 Zwiebel, Rapskernöl, ca. 800 g Blattspinat, 2 Knoblauchzehen, 3-4 Tomaten, 200 g Sahne, 200 g Schmand, Salz, Pfeffer, geriebenen Gouda, Pinienkerne, Lasagneplatten 

Rapskernöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel würfeln, den Knoblauch fein hacken und beides in dem Öl andünsten. Den Blattspinat dazugeben und mit andünsten, mit Salz und [...]

Gemüse-Pasta – schnell und lecker

Montag, den 2. Februar 2009

Zutaten* für 3-4 Personen: 1 Zwiebel, Rapskernöl, 1 Zucchini, 1 gelbe Paprika, Champignons, 1 Dose Tomaten (stückig), Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chili, Prise Zucker, Nudeln

Die Zwiebel würfeln und in einer Pfanne mit heißem Rapskernöl andünsten. Die Zucchini waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und kleinschneiden. Die Champignons putzen [...]

Leckeres Kräuteröl mit Petersilie, Chili und Knoblauch

Donnerstag, den 22. Januar 2009

Inspiriert von unserem letzten Besuch in der Trattoria Casa Bosco, unserem Lieblings-Italienischen-Restaurant hier in Berlin, haben wir dieses feine Kräuteröl kreiert. Diese feurig-scharfe Öl paßt sowohl toll zu Fleisch als auch zu Fisch und wird sicherlich im Sommer zu Grillsaison auch noch oft zum Einsatz kommen.
Zutaten: ca. 250 ml Rapskernöl, 1 rote Chilischote, 4 Zehen [...]

Blumenkohl-Möhren-Suppe

Donnerstag, den 15. Januar 2009

Zutaten für 4 Personen: 1 Zwiebel, Raps-Kernöl, 1 Blumenkohl, 3-4 Möhren, 2 Kartoffeln, ca. 1,5 Liter Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Muskat

Die Zwiebel würfeln. Raps-Kernöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Den Blumenkohl waschen und in kleinere Stücke schneiden. Die Kartoffeln und die Möhren schälen und in Würfel schneiden. Das Gemüse [...]

Spinat-Bandnudeln mit Lachs

Montag, den 12. Januar 2009

Zutaten für 4 Personen: 500 g Bandnudeln, 2 Lachsfilets, 1 Zwiebel, Rapskernöl, ca. 300 g Blattspinat, 200 ml Gemüsebrühe, 3 EL Frischkäse, Salz, Pfeffer

Bei Verwendung von Tiefkühlware den Spinat und die Lachsfilets auftauen lassen. Die Bandnudeln al dente kochen. Die Zwiebel in Würfel schneiden und in einem Topf mit heißem Rapskernöl andünsten. Den [...]

Nachgekocht: Kartoffel-Gurken-Salat mit frischem Schnittlauch

Donnerstag, den 8. Januar 2009

Als ich gestern morgen den Kartoffelsalat von Sebastian auf huettenhilfe sah, mußte dieser einfach abends gleich ausprobiert werden. Wir haben nicht viel an dem Rezept geändert: anstatt der Fleischbrühe haben wir Gemüsebrühe verwendet und die Zwiebeln statt in Butter in Öl angedünstet. Dazu gab es bei uns panierte Fischfilets und das paßte mit [...]

Schwäbische Küche: Spätzle mit Linsen und Saitenwürschtle

Sonntag, den 4. Januar 2009

Erstmal ein frohes neues Jahr 2009!!!
Nach den unzähligen Köstlichkeiten über die Feiertage stand uns der Sinn nach einem deftigen Essen. Wir starten in`s Jahr mit diesem typisch schwäbischen Gericht. 
Zutaten für die Linsen: 400 g getrocknete Linsen, 1,5 Liter Gemüsebrühe, 1 Zwiebel, Rapskernöl , Pfeffer, Salz, Zucker, Essig, Senf
Zutaten und Rezept für die Spätzle: Spätzlerezept 
Weitere Zutaten: [...]

Apfel-Zimt-Muffins

Sonntag, den 14. Dezember 2008

Diese Muffins passen einfach toll in die Weihnachts- und Adventszeit: 
Zutaten für ca. 24 Muffins: 250 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 2 Eier, 150 g Zucker, 100 g Creme Fraiche, 100 g Sahne, 80 ml Rapskernöl, 1 TL Zimt, 2 EL RatioDrink-Apfelsaftkonzentrat, 3 Äpfel, heißes Wasser, Puderzucker

Die Eier, Creme Fraiche, Sahne und Rapskernöl [...]

Weihnachtsbäckerei: Schoko-Zimt-Gebäck

Dienstag, den 9. Dezember 2008

Zutaten für ca. 50 Stück: 200 ml Rapskernöl, 150 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 TL Orangenzucker, 1 Prise Salz, 2 Eier, 400 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 2 EL Kakao, 1 TL Zimt, mind. 100 g Blockschokolade

Rapskernöl, Zucker, Vanillezucker, Orangenzucker, Salz und Eier in einer Schüssel schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Kakao und Zimt in [...]

Vollkorn-Spaghetti-Auflauf mit Brokkoli und Schinken

Montag, den 8. Dezember 2008

Zutaten für 4 Personen: ca. 350 g Vollkorn-Spaghetti, 1 Zwiebel, Raps-Kernöl, 500 g Brokkoli, 4 Scheiben gekochter Schinken, 200 ml Milch, 3 Eier, Salz, Pfeffer, Muskat, geriebener Gouda

Die Nudeln al dente kochen. Den Brokkoli in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser einige Minuten blanchieren. In einer kleinen Pfanne mit heißem Raps-Kernöl eine gewürfelte [...]

Nachgekocht: Hackfleisch-Risotto mit Chinakohl

Donnerstag, den 4. Dezember 2008

Vor zwei Wochen entdeckte ich in Deichrunner`s Küche dieses Hackfleisch-Risotto mit Chinakohl, und da wir die Kombination aus Reis und Hackfleisch sehr mögen, wurde dieses Rezept ganz oben auf die "Unbedingt-mal-nachkochen-Liste" gesetzt. Chinakohl hat grad Saison und so stand dem Nachkochen nichts im Wege.
Die Hüttenhilfe hat gerade ihr neues Event "Fremdkochen [...]

Alle Jahre wieder…

Montag, den 1. Dezember 2008

Vom Gefühl her ist der Sommer gerade erst vorbei, und doch konnte man heute schon wieder das erste Türchen des Adventskalenders öffnen. Unglaublich wie die Zeit vergeht… 
Zum Plätzchenbacken und Weihnachtsvorbereitungen sind wir in diesem Jahr noch nicht gekommen, aber wir haben heute mal unsere Weihnachtsrezepte aus den letzten Jahren auf einen Blick zusammengestellt. Weitere weihnachtliche [...]

Nudelauflauf mit Gemüse und Schinken

Montag, den 24. November 2008

Zutaten für 4 Personen: ca. 500 g Nudeln, Rapskernöl, 1 Zucchini, 1 Möhre, 1-2 Tomaten, 2-3 Scheiben gekochter Schinken, 200 ml Milch, 200 g Schmand, Salz, Pfeffer, Muskat, geriebener Käse

Die Nudeln in kochendem Wasser al dente kochen. Die Zucchini und die Möhren putzen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Beides für ein paar Minuten [...]

Gurkensalat mit Joghurt-Dressing

Montag, den 17. November 2008

Zutaten: 1 Salatgurke; für das Dressing: 150 g Naturjoghurt, 2 EL Essig (Balsamico Bianco), 2-3 EL Rapskernöl , Salz, Pfeffer, gehackte Petersilie

Den Joghurt, Essig und das Rapskernöl in eine Schüssel geben und mit einer Gabel verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gehackte Petersilie dazu geben. Die Salatgurke schälen und in Scheiben raspeln. [...]

Gemüse-Reis mit Cashewnüssen und Aprikosen

Freitag, den 14. November 2008

Zutaten für 2 Personen: Gemüsebrühe, ca. 125 g Reis, Rapskernöl, 2 Lauchzwiebeln, 1 rote Paprika, 1 große Möhre, 1 Handvoll Cashewnüsse, 1 kleine Dose Aprikosen (halbe Früchte), Salz, Pfeffer, Sojasauce, Zimt

Den Reis in der Gemüsebrühe kochen. Die Gemüse waschen bzw. putzen. Die Parika entkernen und in dünne Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, [...]