Startseite

Archiv der Kategorie 'schnelle Rezepte'

Gemüsereis aus dem Wok

Donnerstag, den 19. Juni 2008

Dieser gebratene Reis mit Paprika, Frühlingszwiebeln und Cashewkernen ist einfach zubereitet und sehr lecker!

Zutaten für 4 Personen: ca. 250 g Reis (z.B. Langkornreis), Rapskernöl , 1 rote Paprika, 1 gelbe Paprika, 2 Frühlingszwiebeln, 2-3 TL Sambal Oelek, ca. 100 g  Cashewkerne, Salz, Pfeffer 

Den Reis kochen. Die Paprika entkernen und in Würfel schneiden. Die [...]

Süße Pfannkuchen mit Erdbeeren und Vanilleeis

Mittwoch, den 11. Juni 2008

Zutaten für 6-7 Pfannkuchen: 4 Eier, ca. 150 g Mehl, 1/4 Liter Milch, 1 Prise Salz, 2-3 EL Zucker, Raps-Kernöl , Erdbeeren, Vanilleeis

Eier, Mehl und Milch zu einem Teig verrühren. Salz und Zucker unterrühren und den Teig ein paar Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, von den Stielen befreien und vierteln. [...]

Erfrischend: Vanille-Quark mit frischen Früchten

Montag, den 9. Juni 2008

Zutaten: 500 g Magerquark, 250 ml Milch, 2 Packungen Vanillezucker, Zucker, Früchte nach Wahl z.B. Erdbeeren, Kiwi, Trauben…

Den Quark mit der Milch zu einer glatten Masse verrühren. Den Vanillezucker und je nach gewünschter Süße noch etwas Zucker unterrühren. In Dessertgläser füllen und mit frischen Früchten garnieren und genießen. Schnell zubereitet und frisch- genau das [...]

Kartoffel-Zucchini-Puffer

Freitag, den 6. Juni 2008

Zutaten für ca. 10-12 Stück: 1 Zwiebel, 3 Kartoffeln, 1 große Zucchini, 1 Ei, Salz, Pfeffer, Raps-Kernöl

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Die Kartoffel schälen und mit einer Reibe raspeln. Die Enden der Zucchini entfernen und ebenfalls reiben. Alles in einer Schüssel mit einem Ei zu einer Masse vermengen und mit Salz und Pfeffer [...]

Tagliatelle mit buntem Gemüse

Montag, den 19. Mai 2008

Zutaten für 4 Personen: 500 g Tagliatelle, Rapskernöl , 1 Zucchini, 1 rote Paprika, 4-6 Champignons, 2 große Tomaten, Mais, Petersilie, Salz, Pfeffer, Chili 

Die Zuchini vierteln und in Scheiben schneiden. Die Paprika entkernen und in längliche Stifte schneiden. Beides in einer Pfanne mit heißem Rapskernöl andünsten.

Die Champignons und die Tomaten vierteln und nach [...]

Gnocchi in einer Tomaten-Gorgonzola-Sauce und frischem Basilikum

Mittwoch, den 14. Mai 2008

Zutaten für 4 Personen: 1 kg Gnocchi (aus dem Kühlregal), 1 Zwiebel, Rapskernöl , 2 Packungen Tomtaten, stückig (je 500 g), Salz, Pfeffer, Aceto Balsamico, Zucker, 125 g Gorgonzola, frische Basilikumblättchen

Die Zwiebel würfeln und in einer Pfanne mit heißem Rapskernöl andünsten. Die Tomatenstücke dazugeben und mit einem Schluck Aceto, einer Prise Zucker, Salz [...]

Schnelle Küche: Spaghetti mit Tomaten, Knoblauch und frischem Salbei

Dienstag, den 6. Mai 2008

Salbei ist nicht nur hilfreich bei Erkältungen, sondern hilft auch ein leckeres Essen zu zaubern

Zutaten für 2 Personen: Spaghetti, Rapskernöl , 2 Knoblauchzehen, 2 Tomaten, 10-12 Salbeiblätter, Salz, Pfeffer

Die Spaghetti kochen. Den Knoblauch und die Tomaten würfeln, den Salbei grob hacken.

Das Rapskernöl in einer Pfanne erhitzen und Tomaten, [...]

Minutensteaks mit Tomaten, Mozzarella und Pesto

Donnerstag, den 1. Mai 2008

Zutaten: Minutensteaks, Rapskernöl , Tomatenscheiben, Mozzarella, Salz, Pfeffer, Pesto

Rapskernöl in der Pfanne erhitzen. Die Minutensteaks kurz von der einen Seite kräftig anbraten.

Herausnehmen, umdrehen und jeweils mit einer Scheibe Tomate und einer Scheibe Mozzarella belegen.

Wieder in die Pfanne geben und mit geschlossenem Deckel die andere Seite anbraten, bis das Fleisch durch und [...]

Pasta mit Hackfleisch, Zucchini und Schafskäse

Mittwoch, den 23. April 2008

Wir sind gerade am Renovieren- da bleibt das gemeinsame Kochen leider gerade etwas auf der Strecke. Schnelle Gerichte sind angesagt, die schnell und mit wenig Aufwand zubereitet werden, die aber natürlich trotzdem super schmecken
Zutaten für 4 große Portionen: 500 g Pasta, 400 g Gehacktes, Rapskernöl , 1 Zucchini, 2-3 Knoblauchzehen, 1 Dose Pizzatomaten, [...]

gebratener Schafskäse

Mittwoch, den 16. April 2008

Der Schafskäse ist schnell zubereitet und schmeckt toll zu Salat oder mit Tzatziki.
Zutaten: Schafskäse, 1 Ei, Paniermehl, Rapskernöl

Den Schafskäse in Stücke schneiden. 1 Ei in einem tiefen Teller aufschlagen und mit einer Gabel verrühren. Das Paniermehl ebenfalls in einen tiefen Teller geben.
Den Schafskäse zunächst in dem Ei wenden,

anschließend in dem Paniermehl wenden. 

Das [...]

Tomaten-Pesto

Samstag, den 5. April 2008

Zutaten: 100 g Pinienkerne, ca. 100 g getrocknete Tomaten (ohne Öl), ca. 100 g Parmesankäse, 2-3 Knoblauchzehen, 100 g Parmesan,      1- 2 getrocknete Chilischoten, 200 ml Rapskernöl, Salz, Pfeffer

Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Öl kurz rösten. Die Tomaten, Parmesan und Knoblauch grob würfeln.
Alle Zutaten in einen Mixer geben und [...]

selbstgemachte Brotaufstriche: Brotaufstrich mit Schafskäse und Bärlauch

Mittwoch, den 26. März 2008

In der Bärlauch-Saison mein persönlicher Favorit unter den selbstgemachten Brotauftstrichen.
Zutaten: 200 g Schafskäse, 1 Bund Bärlauch, 2-3 EL Rapskernöl , Saft einer halben Zitrone, Salz, Pfeffer

Den Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken. Den Bärlauch waschen und fein schneiden.  Schafskäse und Bärlauch in einer kleinen Schale vermengen. Das Öl und den Zitronensaft unterrühren und mit [...]

Bandnudeln in einer Schinken-Sahne-Sauce und Champignons

Dienstag, den 25. März 2008

Zutaten für 4 Personen: 500 g Bandnudeln, 1 Zwiebel, Rapskernöl , 200g gekochter Schinken, 250 g Champignons, 1 Becher Sahne (200g), Salz, Pfeffer

In einer Pfanne Rapskernöl erhitzen. Die Zwiebel und den Schinken in Würfel schneiden und in dem Öl anbraten. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden und kurz mit anbraten.

Die Sahne [...]

Bärlauch-Pesto mit Rapskernöl

Sonntag, den 23. März 2008

Als Einstieg in die Bärlauchsaison haben wir unseren persönlichen Bärlauch-Klassiker zubereitet: Bärlauch-Pesto

Wer Bärlauch in der freien Natur sammelt, muß sich auskennen. Leicht kann es zu Verwechslungen mit giftigen Maiglöckchen oder Herbstzeitlosen kommen. Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir als Pflanzenunkundige den Bärlauch zu unserer wöchentlichen Gemüsekiste bestellt.

Zutaten für [...]

Minutensteaks im Schinkenmantel

Mittwoch, den 19. März 2008

Durch den Schinkenmantel bleiben die Steaks schön saftig und schmecken einfach toll.

Einfach den Schinken um die Minutensteaks wickeln und mit Hilfe eines Zahnstochers befestigen. Dann die Steaks in einer Pfanne mit heißem Rapskernöl kurz braten. Ein Salzen ist nicht mehr nötig, da der Schinken genug Salz enthält. 

Spinat-Bandnudeln mit Walnüssen

Samstag, den 15. März 2008

Die Walnuss ist der Baum des Jahres 2008. Warum nicht mal etwas mit Walnüssen kochen, sollen ja sehr gesund sein. Normalerweise bereiten wir diese Spinatnudeln mit Pinienkernen zu, aber mit Walnüssen hat es auch super geschmeckt!
Zutaten für 4 Personen: 500g Bandnudeln, ca. 500 g Blattspinat, ca. 100g Walnusskerne, Rapskernöl , ca. 3 EL Paniermehl, [...]

Baguettescheiben mit gebackenem Ziegenkäse

Mittwoch, den 12. März 2008

Diese Baguettes schmecken einfach toll als Beilage zu Salat, z.B. Feldsalat.
Zutaten für die Ziegenkäse-Baguettes: frisches Baguettebrot, Rapskernöl , Rolle französischer Ziegenkäse (Weichkäse), getrocknete Kräuter der Provence 

Das Baguette in Scheiben schneiden und auf einem Backblech mit Backpapier auslegen. Für ein paar Minuten im Ofen backen bis das Baguette leicht kross ist. Etwas Rapskernöl darüber [...]

Tagliatelle alla Carbonara

Montag, den 25. Februar 2008

Dieses Nudelgericht gerhört zu den Klassikern der italienischen Küche. Ursprünglich wurde dieses Nudelgericht aus Speck, Käse und Ei hergestellt. Heute wird es häufig mit gekochtem Schinken und Sahne zubereitet:
Zutaten für 4 Personen:  500g Tagliatelle, 100g gekochten Schinken, Rapskernöl, 3 Eier, 200 ml Sahne, 50 g geriebener Parmesan, Salz. Pfeffer

Die Nudeln al dente kochen. [...]

Zweierlei Joghurt-Schafskäse-Dips

Freitag, den 22. Februar 2008

Ideal für den nächsten Spielabend, dem nächsten gemütlichem Fernsehabend oder der nächsten Feier! Diese zwei Dips sind im Handumdrehen zubereitet.
Zutaten für 2 kleine Schälchen: 200 g Schafskäse, 2 Becher Joghurt (á 150 g), Rapskernöl , Käuter, Knoblauch, Chili, Tomatenmark, Salz, Pfeffer 

Zunächst den Schafskäse, Joghurt und einen kleinen Schuß Rapskernöl in einer Schüssel cremig [...]

Vollkorn-Penne in einer Gemüse-Frischkäse-Sauce

Mittwoch, den 20. Februar 2008

Wir möchten Ihnen heute ein Rezept vorstellen was schnell und einfach zubereitet ist.
Zutaten für 4 Personen: 500g Penne, 1 große, Zucchini, 1-2 Möhren, Rapskernöl , ca. 1/8 Liter Gemüsebrühe, 200g Frischkäse, Salz, Pfeffer

Die Möhren und die Zucchini in dünne Stifte schneiden und in einer Pfanne mit Rapskernöl andünsten. Die Gemüsebrühe und den Frischkäse, je [...]