Startseite

Archiv der Kategorie 'Süßes'

Minipfannkuchen mit Heidelbeerquark

Dienstag, den 11. August 2009

Zutaten: selbstgemachte (Mini-) Pfannkuchen, 500 g Magerquark,    200 g Creme Fraiche, 600 g Heidelbeeren, 2 Päckchen Vanillezucker, Puderzucker

Die Heidelbeeren waschen und ca. 2/3 der Beeren mit einem Pürierstab und der Creme Fraiche verrühren. Die Masse mit dem Quark und dem Vanillezucker cremig rühren. Dann die restlichen Beeren in den Quark rühren.
Die Pfannkuchen in einer [...]

Apfel-Zimt-Muffins

Sonntag, den 14. Dezember 2008

Diese Muffins passen einfach toll in die Weihnachts- und Adventszeit: 
Zutaten für ca. 24 Muffins: 250 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 2 Eier, 150 g Zucker, 100 g Creme Fraiche, 100 g Sahne, 80 ml Rapskernöl, 1 TL Zimt, 2 EL RatioDrink-Apfelsaftkonzentrat, 3 Äpfel, heißes Wasser, Puderzucker

Die Eier, Creme Fraiche, Sahne und Rapskernöl [...]

Weihnachtsbäckerei: Schoko-Zimt-Gebäck

Dienstag, den 9. Dezember 2008

Zutaten für ca. 50 Stück: 200 ml Rapskernöl, 150 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 TL Orangenzucker, 1 Prise Salz, 2 Eier, 400 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 2 EL Kakao, 1 TL Zimt, mind. 100 g Blockschokolade

Rapskernöl, Zucker, Vanillezucker, Orangenzucker, Salz und Eier in einer Schüssel schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Kakao und Zimt in [...]

Blog-Event XXXVII: Sentimental Journey- Kalter Hund

Dienstag, den 5. August 2008

Jutta ruft beim aktuellen Kochevent zu einer "Sentimental Journey" auf. Ein schönes und vielseitiges Thema, bei dem man sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit begibt. 

Für mich gab es als Kind keine bessere Süßspeise als den Kalten Hund, wahlweise von meiner Oma oder meiner Mutter zubereitet. Wenn immer ich mir etwas  wünschen durfte, [...]

Süße Pfannkuchen mit Erdbeeren und Vanilleeis

Mittwoch, den 11. Juni 2008

Zutaten für 6-7 Pfannkuchen: 4 Eier, ca. 150 g Mehl, 1/4 Liter Milch, 1 Prise Salz, 2-3 EL Zucker, Raps-Kernöl , Erdbeeren, Vanilleeis

Eier, Mehl und Milch zu einem Teig verrühren. Salz und Zucker unterrühren und den Teig ein paar Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, von den Stielen befreien und vierteln. [...]

Erfrischend: Vanille-Quark mit frischen Früchten

Montag, den 9. Juni 2008

Zutaten: 500 g Magerquark, 250 ml Milch, 2 Packungen Vanillezucker, Zucker, Früchte nach Wahl z.B. Erdbeeren, Kiwi, Trauben…

Den Quark mit der Milch zu einer glatten Masse verrühren. Den Vanillezucker und je nach gewünschter Süße noch etwas Zucker unterrühren. In Dessertgläser füllen und mit frischen Früchten garnieren und genießen. Schnell zubereitet und frisch- genau das [...]

Erdbeeren in einer Likör-Sahnesauce

Mittwoch, den 21. Mai 2008

Einfach himmlisch…
Zutaten für zwei Personen: 500 g Erdbeeren, Rapskernöl , 2 EL Zucker, 200 ml Sahne, Likör 43, gehackte Haselnüsse

Die Erdbeeren waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. In einem kleinen Topf etwas Rapskernöl erhitzen, den Zucker dazu geben und karamelisieren. Dann die Sahne unter Rühren langsam dazugeben so dass sich der [...]

Zum Osterfest: Eierlikörkuchen

Montag, den 17. März 2008

Unser Tip zu Ostern: wie wäre es mit einem selbstgebackenen Kuchen? Die Formen eines Osterlamms und eines Osterhasens machen die Kuchen besonders dekorativ. 
Zutaten für zwei Motivbackformen oder eine große Gugelhupfform: 5 Eier, 1 Prise Salz, 200 g Zucker, 1/8 Liter Rapskernöl, 1/4 Liter Eierlikör, 1 EL Zitronensaft, 100 g geriebene Mandeln, Bittermandel-Aroma, 125 g Weizenmehl, [...]

Weihnachtliche Muffins mit Rapskernöl

Dienstag, den 11. Dezember 2007

Schmeckt in der Weihnachtszeit toll zum Kaffee oder Tee!
Zutaten für 24 Muffins: 0,25 l Rapskernöl, 200 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 5 Eier, 1/8 l Milch, 1 Prise Salz, 1 Prise Orangenzucker, 300 g Mehl, 200 g Weizenstärke, 1 Päckchen Backpulver, 1 TL Zimt, 75 g gemahlene Haselnüsse, 75 g Schokolade, 24 Papierbackförmchen

Öl, Zucker [...]

Backen mit Rapskernöl: Kokos-Schneebälle

Mittwoch, den 5. Dezember 2007

Ein tolles Rezept für die Weihnachtsbäckerei! Super lecker und durch die Zubereitung mit dem Rapskernöl ist es auch noch eine cholesterinarme Nascherei 
Zutaten für ca. 50 Plätzchen: 0,15 l Raps-Kernöl , 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 abgeriebene Orangenschale oder 1 TL Orangenzucker, 1 Prise Salz, 1 Eiweiß, 300 g Weizenmehl, 100 g gemahlene [...]

Apfel-Johannisbeer-Tarte

Freitag, den 14. September 2007

Zutaten für 4 Tartes: 4 Eier, 2 Äpfel, 125 g Johannisbeeren, 200 ml Rapskernöl , 200 g Zucker, Salz, abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone, 400 g Mehl, 3/4 Päckchen Backpulver

Die Eier trennen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Johannisbeeren waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Rapskernöl mit [...]

Heidelbeerkuchen mit Rapskernöl

Montag, den 27. August 2007

Zutaten (für ca. 12 Stück): 1/8 l Raps-Kernöl , 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, Saft 1/2 Zitrone, 4 Eier, 300 g Weizenmehl, 3 TL Backpulver, 1/2 TL Zimt, 3-4 EL Milch, 250 g Heidelbeeren

Rapskernöl mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronensaft gut verrühren. Die Eier zugeben und unterrühren. Nach und [...]

Krümelkuchen mit Sommerfrüchten

Dienstag, den 14. August 2007

Zutaten für ca. 20 Stück: 750 g Früchte (Kirschen, Himbeeren, rote und schwarze Johannisbeeren), 375 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 300 ml Raps-Kernöl , 1/2 Fläschchen Rum-Aroma, 2 Eier, 150 g Kokosflocken, 600 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver

Früchte waschen, putzen, abtropfen lassen, Kirschen entsteinen. Zucker, Vanillezucker, Salz, Raps-Kernöl , Rumaroma und [...]

rapskernoel.info feiert Geburtstag!

Samstag, den 4. August 2007

Liebe Rapskernöl-Freunde,
rapskernoel.info feiert im August seinen 2. Geburtstag, feiern Sie mit! Und da zu einem richtigen Geburtstag natürlich auch ein Kuchen gehört, finden Sie hier ein Rezept für einen Geburtstags-Kirschkuchen , selbstverständlich mit Rapskernöl gebacken.

Wir freuen uns sehr, dass wir seit dem Start von rapskernoel.info viele Kunden von unserem Konzept und dem hochwertigen [...]

Schoko-Nuss-Muffins mit Rapskernöl

Freitag, den 27. Juli 2007

Zutaten für ca. 24 Muffins: 0,25 l Rapskernöl , 200 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 5 Eier, 1/8 l Milch, 1 Prise Salz, abgeriebene Orangenschale, 500 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 1 TL Zimt, 75 g gemahlene Haselnüsse, 75 g Schokolade, 24 Papierbackförmchen
Raps-Kernöl , Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät verrühren. Eier, Milch, Salz und [...]

Erdbeer-Pfannkuchen

Mittwoch, den 9. Mai 2007

Heute wollen wir Ihnen ein himmlisches Erdbeerrezept vorstellen
Zutaten für 4 Portionen: 600 ml Milch, 4 Eier, Meersalz, 1 geh. EL Zucker, 200 g Weizenmehl, 3 EL Rapskernöl , 400g Erdbeeren, 1 Päckchen Vanillesauce, Instant

350 ml Milch mit den Eiern verquirlen, eine Prise Salz, Zucker und das Mehl hinzugeben, klumpenfrei verrühren. Etwas Rapskernöl in [...]

Orangenkuchen mit Rapskernöl

Donnerstag, den 15. März 2007

Noch sind Orangen erhältlich und deshalb möchten wir Ihnen heute gern ein leckeres Rezept für einen Orangenkuchen vorstellen: 
Für den Kuchen (ergibt ca. 15 Scheiben): 1 unbehandelte Orange, 0,15 l Teutoburger Raps-Kernöl Organic, 175 g Zucker, 3 Eier, 175 g Mehl, 125 g Weizenstärke, 1/2 Päckchen Backpulver, 4 EL Orangenlikör
Für den Guss: 150 g Puderzucker, [...]

Apfelkuchen mit Rapskernöl und RatioDrink-Apfelsaftkonzentrat

Donnerstag, den 11. Januar 2007

Heute möchten wir Ihnen ein Rezept für einen Apfelkuchen vorzustellen, den Sie ohne Zucker und cholesterinarm backen können. Die Süsse erhält der Kuchen durch den natürlichen Fruchtzucker aus dem RatioDrink-Apfelsaftkonzentrat , die Butter haben wir durch das Rapskernöl ersetzt.
Zutaten:

    300 gr. Mehl
    150 ml Rapskernöl
    50 ml RatioDrink Apfelsaftkonzentrat
    2 Eier
    4 Äpfel
    150 [...]

Adventsgebäck: Haselnuss-Plätzchen mit Rapskernöl

Sonntag, den 3. Dezember 2006

Zutaten für ca 40 Plätzchen: 150g Zucker, 0,1 l Rapskernöl , 2 Eigelb, 150g Weizenmehl, 1 leicht gehäufter TL Backpulver, 150 g geriebene Haselnüsse, ½ TL Lebkuchengewürz, etwas geriebene Zitronenschale, 1 Prise Salz, ganze Haselnüsse
Zucker, Rapskernöl und Eigelb schaumig in einer Schüssel rühren. Die restlichen Zutaten, bis auf die ganzen Haselnüsse, zugeben und zu [...]

Schoko-Möhrenkuchen mit Rapskernöl

Mittwoch, den 15. November 2006

Zutaten (ergeben ca. 12 Stück): 125 ml Rapskernöl , 150 g Zucker, 1 Prise Salz, 4 Eier, 250 g fein geriebene Möhren, Saft 1/2 Orange, 375 g Weizenmehl, 1 Päckchen Backpulver, 50 g Blockschokolade, gerieben, 1 TL Zimt, 100 g Kuvertüre oder Schokoladenglasur, 30 g grob gehackte Haselnüsse zum Bestreuen
Rapskernöl mit Zucker und Salz [...]