Startseite

Archiv der Kategorie 'Suppen / Eintöpfe'

Blumenkohl-Möhren-Suppe

Donnerstag, den 15. Januar 2009

Zutaten für 4 Personen: 1 Zwiebel, Raps-Kernöl, 1 Blumenkohl, 3-4 Möhren, 2 Kartoffeln, ca. 1,5 Liter Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Muskat

Die Zwiebel würfeln. Raps-Kernöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Den Blumenkohl waschen und in kleinere Stücke schneiden. Die Kartoffeln und die Möhren schälen und in Würfel schneiden. Das Gemüse [...]

Schwäbische Küche: Spätzle mit Linsen und Saitenwürschtle

Sonntag, den 4. Januar 2009

Erstmal ein frohes neues Jahr 2009!!!
Nach den unzähligen Köstlichkeiten über die Feiertage stand uns der Sinn nach einem deftigen Essen. Wir starten in`s Jahr mit diesem typisch schwäbischen Gericht. 
Zutaten für die Linsen: 400 g getrocknete Linsen, 1,5 Liter Gemüsebrühe, 1 Zwiebel, Rapskernöl , Pfeffer, Salz, Zucker, Essig, Senf
Zutaten und Rezept für die Spätzle: Spätzlerezept 
Weitere Zutaten: [...]

Blumenkohl-Brokkoli-Suppe

Montag, den 10. November 2008

Zutaten für einen großen Topf: 1 Zwiebel, Rapskernöl, 1 Blumenkohl, 1 Brokkool, 2 Knoblauchzehen, 2 – 2,5 Liter Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Muskat, evt. Tabasko

Die Zwiebel würfeln und in einem großen Topf mit heißem Rapskernöl andünsten. Die Blätter vom Blumenkohl entfernen und den Blumenkohl in kleinere Stücke schneiden. Zu den Zwiebeln geben und kurz [...]

Karotten-Joghurt-Suppe

Donnerstag, den 16. Oktober 2008

Diese Woche wurde einem hier, hier und hier mit schönen Suppen-Rezepten so richtig Appetit auf ein feines Süppchen gemacht. Wir haben uns farblich angeschlossen und heute diese Karotten-Joghurt-Suppe gekocht.
Zutaten für 4 Portionen:  1 kg Karotten, 1 kleine Zwiebel, Raps-Kernöl, ca. 750 ml Gemüsebrühe, 3 – 4 EL Joghurt, Chili, Curry, Salz, [...]

Zucchinisuppe – schnell und lecker

Mittwoch, den 3. September 2008

Zutaten für 4 Personen: 1 Zwiebel,Rapskernöl , 6 Zucchini, ca. 1 Liter Gemüsebrühe, evt. etwas Knoblauch, Salz, Pfeffer, Chili, saure Sahne

Die Zwiebel würfeln und in einem Topf mit heißem Rapskernöl andünsten. Die Zucchini waschen, in Würfel schneiden und in den Topf geben. Mit Gemüsebrühe aufgießen, so dass das Gemüse bedeckt ist. 10-15 Minuten [...]

Möhrensuppe mit Reis

Dienstag, den 26. August 2008

Die Suppe erinnert von der Konsistenz her etwas an einen Babybrei, das macht diese Suppe aber nicht weniger lecker!
Zutaten: Zwiebel, Rapskernöl, Möhren, Gemüsebrühe, Langkornreis, Orangensaft, Ingwer, Salz, Pfeffer, Creme Fraiche, Petersilie

Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden, je nach Größe der Möhren evt. vorher halbieren. Eine Zwiebel würfeln und in einem Topf mit [...]

Mediterraner Gemüse-Eintopf

Donnerstag, den 17. Juli 2008

Zutaten für einen großen Topf: 1-2 Zwiebeln, Rapskernöl,   1 Aubergine, 3 Zucchini, 1 rote Paprika, 1 grüne Paprika, 4-5 Kartoffeln, 800g Pizza-Tomaten (stückig), ca. 1 Liter Gemüsebrühe, 2-3 Knoblauchzehen, Zucker, Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, etv. etwas Chili

Die Aubergine in Würfel schneiden, mit Salz bestreuen und ca 15 Minuten abtropfen lassen. Inzwischen die Zwiebel, [...]

Sommerküche: kalte Tomatensuppe mit Basilikum und Croûtons

Donnerstag, den 3. Juli 2008

Zutaten für die Tomatensuppe: 1 kg Tomaten, 1 Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, Raps-Kernöl , 3/4 Liter Gemüsebrühe, Zucker, Salz, Pfeffer, etwas Chili, Aceto Balsamico, Basilikum   Für die Croûtons: Weißbrot, Raps-Kernöl 

Die Tomaten mit heißem Wasser übergießen, häuten und in Würfel schneiden. Die Zwiebel würfeln, den Knoblauch fein hacken. Beides in einem Topf mit heißem [...]

(Cremige Kartoffelsuppe mit) Kresse-Pesto

Donnerstag, den 8. Mai 2008

Während ich noch ungeduldig auf die mögliche Ernte von eigenem Basilikum, Schnittlauch, Petersilie & Co auf meinem Balkon warte, gibt es bei einer Pflanze bereits nach einer Woche Ernte-Erfolge:

Kresse schmeckt nicht nur toll, sondern zeichnet sich auch durch einen hohen Gehalt an Vitamin C aus. Am Liebsten esse ich Kresse auf einem Butterbrot, aber jetzt [...]

Kichererbsensuppe mit Nudeln und Koriander

Montag, den 14. April 2008

Zutaten: 250 g Kichererbsen, 3 Frühlingszwiebeln, Rapskernöl , Reis- oder Glasnudeln, 1 Liter Gemüsebrühe, 2 EL Tomatenmark (3-fach konzentriert), Sambal Oelek oder getrocknete Chilischote, Zitronensaft einer halben Zitrone, Salz, Pfeffer, Sojasauce, frischen Koriander

Die Kichererbsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen und am nächsten Tag noch ca. 60 Minuten kochen.

Wer die Suppe spontaner zubereiten möchte, [...]

Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Lauch

Mittwoch, den 2. April 2008

Das Wetter hat bekanntlich einen großen Einfluß auf den Appetit und die damit verbundene Auswahl der Speisen. Hatte man in den letzten Tagen großen Appetit auf frische Frühlingsgerichte, so bekommt man wenn man heute aus dem Fenster schaut schon wieder eher Lust auf was Warmes. Bei dem regnerischen und ungemütlichem Wetter genau das Richtige. 
Zutaten für [...]

Brokkoli-Suppe mit gerösteten Mandelblättchen

Samstag, den 22. März 2008

Zutaten für 4 Personen: 1 Zwiebel, Rapskernöl , 2-3 Knoblauchzehen, 5-6 Kartoffeln, ca. 600 g Brokkoli, ca. 1 Liter Gemüsebrühe, Muskat, Salz, Pfeffer, Mandelblättchen
Die Zwiebel würfeln und in einem Topf mit heißem Rapskernöl andünsten. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Brokkoli waschen und zerteilen. Alles zu den Zwiebeln [...]

Eintopf mit Gemüse und Hackfleisch

Donnerstag, den 13. März 2008

Genau das Richtige bei diesem ungemütlichen Wetter…..
Zutaten für einen größeren Topf: 500 g Hackfleisch, 1 große Zwiebel, Rapskernöl , 2-3 Knoblauchzehen, 2 Zucchini, 1 rote Paprika, 1 grüne Paprika, 1 rote Paprika, ca. 1kg Kartoffeln, 2 Dosen Pizzatomaten (je 400 g), 1/2 Liter Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Paprikagewürz, evt. Chili

Rapskernöl in einem großen Topf [...]

Gemüseeintopf

Donnerstag, den 21. Februar 2008

Eintöpfe sind einfach lecker und lassen sich je nach Geschmack und Saison mit verschiedensten Zutaten zubereiten. Ich habe mich gestern für eine fleischlose Variante mit folgenden Zutaten* entschieden:
1 große Zwiebel, 1 Kohlrabi, 3 Möhren, 4 große Kartoffeln, Rapskernöl, 1 Blumenkohl, ca. 1 1/2 Liter Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Chili (* Menge reichte für einen [...]

rote Paprika-Suppe mit Kartoffeln

Montag, den 11. Februar 2008

Zutaten für 4 Personen: 1 Zwiebel, Rapskernöl , 2 Knoblauchzehen, 4 große rote Paprika, ca. 600 g Kartoffeln, ca. 3/4 Liter Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

Die Zwiebel würfeln. Rapskernöl in einem größeren Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, die Paprika entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Zu [...]

Champignonsuppe mit Frischkäse

Dienstag, den 5. Februar 2008

Zutaten für 4 Personen: 1 Zwiebel, 2 große Kartoffeln, 500 g Champignons, Rapskernöl , ca 1/2 Liter Gemüsebrühe, ca. 150 g Frisckkäse, Weißwein, Salz, Pfeffer, Petersilie

Das Rapskernöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und andünsten. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Dazu geben und noch kurze Zeit mit [...]

Kartoffel-Zucchini-Suppe

Donnerstag, den 24. Januar 2008

Heute möchten wir Ihnen gern mal wieder ein tolles Suppen-Rezept vorstellen:
Zutaten für einen großen Topf: 2 kleine Zwiebeln, Rapskernöl , 6 große Kartoffeln, 4 Zucchini, 2-3 Knoblauchzehen, ca. 1 Liter Gemüsebrühe, Muskat, Salz, Pfeffer 

Rapskernöl in einem großen Topf erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln darin andünsten. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die [...]

Gemüse-Chili

Dienstag, den 15. Januar 2008

Unser Rezept für Chili con Carne haben wir Ihnen bereits vorgestellt. Wie wäre es mal mit einer vegetarischen Variante? Dieses fleischlose Chili schmeckt einfach super!
Zutaten für 4 Personen (bzw. 6 Personen wenn Reis als Beilage gereicht): 1 große Zwiebel, Rapskernöl , 2-3 Knoblauchzehen, 3-4 Möhren,  1 -2 rote Paprika, 3 Dosen Kidneybohnen (à 400 [...]

Schwäbische Küche: Flädles Suppe

Montag, den 14. Januar 2008

Vor ein paar Tagen haben wir Ihnen unser Grundrezept für Pfannkuchen vorgestellt. Aus diesen Pfannkuchen läßt sich schnell und einfach eine leckere Suppe zaubern!
Einfach die Pfannkuchen (es können auch welche vom Vortag sein) kalt in dünne Streifen schneiden.

In Suppenteller legen und mit heißer Gemüsebrühe übergießen. Man kann die Flädle auch kurz in der [...]

Feuriges Kartoffelgulasch

Mittwoch, den 19. Dezember 2007

Genau das Richtige in der kalten Jahreszeit! Wärmt nach einem schönen Winterspaziergang garantiert auf.
Zutaten für 4 Portionen: 2 Zwiebeln, 2-3 Knoblauchzehen, Rapskernöl, ca. 1 kg Kartoffeln, 2 grüne Paprikaschoten, 2 Karotten, 1/4 Liter Gemüsebrühe, 500 g passierte Tomaten, 1 getrocknete Chilischote, Salz, Pfeffer, Zucker, Paprikapulver

Zwiebeln und Knoblauch würfeln und in einem großem Topf mit heißem [...]