Startseite

Archiv der Kategorie 'Vegetarisch'

Sommerküche: kalte Tomatensuppe mit Basilikum und Croûtons

Donnerstag, den 3. Juli 2008

Zutaten für die Tomatensuppe: 1 kg Tomaten, 1 Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, Raps-Kernöl , 3/4 Liter Gemüsebrühe, Zucker, Salz, Pfeffer, etwas Chili, Aceto Balsamico, Basilikum   Für die Croûtons: Weißbrot, Raps-Kernöl 

Die Tomaten mit heißem Wasser übergießen, häuten und in Würfel schneiden. Die Zwiebel würfeln, den Knoblauch fein hacken. Beides in einem Topf mit heißem [...]

Couscous-Salat mit Gurke, Tomaten und Paprika

Sonntag, den 29. Juni 2008

Zutaten für eine große Schüssel: 500 g Couscous, 4-5 Tomaten, 1 Salatgurke, 1 gelbe Paprika, Weißweinessig, Raps-Kernöl , Salz, Pfeffer, geh. Petersilie

Den Couscous nach Anleitung zubereiten und abkühlen lassen. Die Salatgurke schälen und in Würfel schneiden. Die Tomaten und die Paprika würfeln. Essig, Raps-Kernöl , Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Alle Zutaten [...]

Gemüsereis aus dem Wok

Donnerstag, den 19. Juni 2008

Dieser gebratene Reis mit Paprika, Frühlingszwiebeln und Cashewkernen ist einfach zubereitet und sehr lecker!

Zutaten für 4 Personen: ca. 250 g Reis (z.B. Langkornreis), Rapskernöl , 1 rote Paprika, 1 gelbe Paprika, 2 Frühlingszwiebeln, 2-3 TL Sambal Oelek, ca. 100 g  Cashewkerne, Salz, Pfeffer 

Den Reis kochen. Die Paprika entkernen und in Würfel schneiden. Die [...]

Schwäbischer Kartoffelsalat

Dienstag, den 17. Juni 2008

Zutaten für 4 Personen: ca. 1, 5 kg Kartoffeln, 1-2 Zwiebeln, 200 ml Fleischbrühe (Gemüsebrühe geht natürlich auch), 4 EL Rapskernöl , 4 EL Weißweinessig, Salz, Pfeffer

Die Kartoffeln mit Schale kochen. Anschließend die Kartoffeln etwas auskühlen lassen. In den Sommermonaten dauert dies leider immer etwas länger, ich schrecke die Kartoffeln deshalb gern einfach vor [...]

Pesto-Blätterteigschnecken mit Schafskäse gefüllt

Donnerstag, den 12. Juni 2008

Diese leckeren Blätterteigschnecken sind ideal als Fingerfood und sind schnell und einfach zubereitet. Da sie auch kalt noch sehr gut schmecken, lassen sie sich gut vorbereiten. 

Der Basilikum auf unserem Balkon stand in voller Pracht und wartete auf seine Verarbeitung.

Mit Hilfe von 1/8 Liter Rapskernöl , 2 Knoblauchzehen, 100 g Parmesankäse, 100 g Pinienkernen [...]

Süße Pfannkuchen mit Erdbeeren und Vanilleeis

Mittwoch, den 11. Juni 2008

Zutaten für 6-7 Pfannkuchen: 4 Eier, ca. 150 g Mehl, 1/4 Liter Milch, 1 Prise Salz, 2-3 EL Zucker, Raps-Kernöl , Erdbeeren, Vanilleeis

Eier, Mehl und Milch zu einem Teig verrühren. Salz und Zucker unterrühren und den Teig ein paar Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, von den Stielen befreien und vierteln. [...]

Kartoffel-Zucchini-Puffer

Freitag, den 6. Juni 2008

Zutaten für ca. 10-12 Stück: 1 Zwiebel, 3 Kartoffeln, 1 große Zucchini, 1 Ei, Salz, Pfeffer, Raps-Kernöl

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Die Kartoffel schälen und mit einer Reibe raspeln. Die Enden der Zucchini entfernen und ebenfalls reiben. Alles in einer Schüssel mit einem Ei zu einer Masse vermengen und mit Salz und Pfeffer [...]

Nudelsalat mit Tomaten, Ruccola und Mozzarella

Mittwoch, den 4. Juni 2008

Zutaten für eine große Schüssel: 500 g Spiralnudeln, 8 EL Rapskernöl , 5 EL Aceto Balsamico, ca. 70-100 g Ruccola, 250 g Kirschtomaten, 2 Mozzarellakugeln, Salz, Pfeffer

Die Nudeln kochen. Das Rapskernöl und den Aceto Balsamico gut verrühren und würzig salzen und pfeffern. Den Ruccola klein schneiden, die Tomaten vierteln und den Mozzarella in [...]

scharfe Tomaten-Salsa

Montag, den 2. Juni 2008

Lavaterra richtet diesmal das Kochevent "some like it Hot" aus, ein tolles Thema! Unser Beitrag: dieser feurig-scharfe Klassiker, der es in sich hat!

Zutaten für eine große Schale: 1 Zwiebel, 8 Strauchtomaten, 3-4 Knoblauchzehen, 3 frische Chilischoten (wir haben diesmal 2 rote und 1 grüne verwendet), Salz, Pfeffer, Zucker, Rapskernöl

Die Tomaten ca. [...]

Zucchini-Omelette mit Parmesan und Knoblauch

Samstag, den 31. Mai 2008

Zutaten: 1 große Zucchini, Rapskernöl , 8 Eier, 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, ger. Parmesankäse

Die Zucchini in kleine Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit heißem Rapskernöl andünsten. Den Knoblauch fein hacken. Eier, Knoblauch und geriebenen Parmesankäse (2-3 EL) verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eiermasse zu den Zucchini in die Pfanne [...]

Kartoffeln aus dem Ofen mit einem cremigen Petersilie-Quark und Salat

Montag, den 26. Mai 2008

Zutaten für 4 Personen: Kartoffeln; für den Quark: 500 g Speisequark,  250 g Mascarpone, Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft, frische, fein gehackte Petersilie; für den Salat: Kopfsalat, Rapskernöl , Weißweinessig, Senf, Salz, Pfeffer   

Die Kartoffeln entweder als Pellkartoffeln vorkochen und kurz vor dem Servieren in Alufolie wickeln und für ein paar Minuten im Ofen backen. [...]

warmer Spinatsalat mit Kritharaki,Tomaten und Feta

Freitag, den 23. Mai 2008

Zutaten für eine große Schüssel: 1 Zwiebel, Raps-Kernöl , ca. 300 g Kritharaki , ca. 250 g Blattspinat (TK) grob gehackt, 2 Tomaten, Feta, 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer

Den Spinat auftauen. Die Zwiebel würfeln und in einem Topf mit heißem Raps-Kernöl andünsten. Den Spinat hinzugeben und ein paar Minuten kochen. Inzwischen die Khitaraki [...]

Tagliatelle mit buntem Gemüse

Montag, den 19. Mai 2008

Zutaten für 4 Personen: 500 g Tagliatelle, Rapskernöl , 1 Zucchini, 1 rote Paprika, 4-6 Champignons, 2 große Tomaten, Mais, Petersilie, Salz, Pfeffer, Chili 

Die Zuchini vierteln und in Scheiben schneiden. Die Paprika entkernen und in längliche Stifte schneiden. Beides in einer Pfanne mit heißem Rapskernöl andünsten.

Die Champignons und die Tomaten vierteln und nach [...]

Kartoffelsalat mit Gurke und Radieschen

Freitag, den 16. Mai 2008

Dieser frische Kartoffelsalat schmeckt toll zu Gegrilltem.
Zutaten für eine große Schüssel: ca. 1,5 kg Kartoffeln, 1 Zwiebel, 250 ml Gemüsebrühe, 8 EL Balsamico Bianco, 2 EL Rapskernöl , 1 Salatgurke, 1 Bund Radieschen, Salz, Pfeffer, gemischte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, …)

Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen und abkühlen lassen. Anschließend die Kartoffeln schälen und [...]

Gnocchi in einer Tomaten-Gorgonzola-Sauce und frischem Basilikum

Mittwoch, den 14. Mai 2008

Zutaten für 4 Personen: 1 kg Gnocchi (aus dem Kühlregal), 1 Zwiebel, Rapskernöl , 2 Packungen Tomtaten, stückig (je 500 g), Salz, Pfeffer, Aceto Balsamico, Zucker, 125 g Gorgonzola, frische Basilikumblättchen

Die Zwiebel würfeln und in einer Pfanne mit heißem Rapskernöl andünsten. Die Tomatenstücke dazugeben und mit einem Schluck Aceto, einer Prise Zucker, Salz [...]

Spargelzeit – Omelett mit grünem Spargel

Montag, den 12. Mai 2008

Wie wäre es mal mit einem leckeren Spargel-Omelett?   

Zutaten: 1 Bund grüner Spargel (500 g), Rapskernöl , 8 Eier, Salz, Pfeffer, gehackte Petersilie

Die Enden des Spargels abschneiden und ggf. holzige Stellen mit einem Spargelschäler entfernen. Den Spargel in 2-3 cm lange Stücke schneiden und ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Den Spargel [...]

(Cremige Kartoffelsuppe mit) Kresse-Pesto

Donnerstag, den 8. Mai 2008

Während ich noch ungeduldig auf die mögliche Ernte von eigenem Basilikum, Schnittlauch, Petersilie & Co auf meinem Balkon warte, gibt es bei einer Pflanze bereits nach einer Woche Ernte-Erfolge:

Kresse schmeckt nicht nur toll, sondern zeichnet sich auch durch einen hohen Gehalt an Vitamin C aus. Am Liebsten esse ich Kresse auf einem Butterbrot, aber jetzt [...]

Schnelle Küche: Spaghetti mit Tomaten, Knoblauch und frischem Salbei

Dienstag, den 6. Mai 2008

Salbei ist nicht nur hilfreich bei Erkältungen, sondern hilft auch ein leckeres Essen zu zaubern

Zutaten für 2 Personen: Spaghetti, Rapskernöl , 2 Knoblauchzehen, 2 Tomaten, 10-12 Salbeiblätter, Salz, Pfeffer

Die Spaghetti kochen. Den Knoblauch und die Tomaten würfeln, den Salbei grob hacken.

Das Rapskernöl in einer Pfanne erhitzen und Tomaten, [...]

Pizza mit Tomaten, Oregano und Knoblauch

Sonntag, den 4. Mai 2008

Zutaten: Pizzateig , Rapskernöl , Tomaten, Knoblauch, Oregano oder Kräuter der Provence, grobkörniges Salz, Pfeffer 

Den Pizzateig ausrollen und mit Rapskernöl bestreichen. Die Tomaten in Scheiben schneiden, den Knoblauch würfeln. Tomatenscheiben, Knoblauch und Kräuter auf dem Pizzateig verteilen, anschließend Salz und etwas Pfeffer drübergeben. 

Im Ofen bei 220 – 250 °C ca. 15 Minuten [...]

Grundrezept: klassischer Pizzateig mit Raps-Kernöl

Dienstag, den 29. April 2008

Zutaten für ein Backblech: 400 g Mehl, 4 EL Rapskernöl , 1 TL Salz, 175 ml Wasser, 1/2 Würfel Frischhefe (21 g)

Mehl, Rapskernöl und Salz vermengen. Die Hefe zerbröseln und in ca. 175 ml lauwarmen Wasser auflösen. Alles in einer Schüssel verrühren. Den Teig auf einer Arbeitsplatte zu einem geschmeidig kneten.

Anschließend wieder in [...]