Startseite

Fisch aus dem Ofen

Fisch in der Folie- ein wirklich tolles Rezept, da es sehr viele Variationsmöglichkeiten gibt. Wir haben den Fisch mit Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch gemacht, sehr empfehlenswert!

Zutaten: Zwiebeln, Fischfilet, Tomaten, Rapskernöl , Kräuter, Knoblauch, Salz, Pfeffer

Die Zwiebeln in Ringe schneiden und auf die Alufolie legen. Darauf das Fischfilet legen und salzen und pfeffern.

Fisch in der Folie 1 Foto: rapskernoel.info

Die Tomaten in Stücke schneiden, den Knoblauch fein hacken und mit Kräutern und etwas Rapskernöl auf dem Fisch verteilen. Die Folie schließen und für 25-30 Minuten bei ca. 200°C in den Backofen.

Fisch in der Folie 2 Foto: rapskernoel.info

Dazu empfehlen wir Baguettebrot und einen Weißwein.

Fisch in der Folie  Foto: rapskernoel.info

Wir haben dazu einen trockenen Weißwein genossen.
An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an Florian G. für den tollen Wein ;-)

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Subscribe

Zutaten: , , , , , ,

Eine Reaktion zu “Fisch aus dem Ofen”

  1. mariaundteam

    …kommt demnächst als zack zack – gericht auf unseren tisch!

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word