Startseite

Herbstliche Pasta: Kürbis-Makkaroni mit gerösteten Pinienkernen

Zutaten für 2-3 Personen: 1/2 Hokkaido-Kürbis, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, Rapskernöl , ca. 200 ml Gemüsebrühe, ca. 100 g Creme Fraîche, Salz, Pfeffer, evt. etwas Chili. Makkaroni, Pinienkerne

Kuerbispasta Foto: rapskernoel.info

Den Kürbis in Würfel schneiden, Zwiebel und Knoblauch ebenfalls würfeln. In einer größeren Pfanne das Rapskernöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen.

Kuerbis in der Pfanne Foto: rapskernoel.info

Den Kürbis dazu geben, mit der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 3-5 Minuten köcheln lassen bis der Kürbis weich ist. Anschließend Creme Fraîche einrühren und abschmecken. In der Zwischenzeit die Nudeln al dente kochen.

Kuerbissauce Foto: rapskernoel.info

Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Öl kurz rösten und mit der Sauce über die Nudeln geben. 

Dieses wunderbare Pastarezept mit Kürbis ist schnell zubereitet und schmeckt natürlich auch mit anderen Nudelsorten. 

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Subscribe

Zutaten: , , , , , , , , ,

5 Reaktionen zu “Herbstliche Pasta: Kürbis-Makkaroni mit gerösteten Pinienkernen”

  1. Eva

    Pasta kommt immer gut bei uns an, aber mit Kürbis und Pinienkernen noch viel besser!

  2. sammelhamster

    Kürbissauce ist oberlecker!

  3. Bolli

    Edel edel!!!!!

  4. lavaterra

    Ja, es muss nicht immer Suppe sein!;-)
    Sieht sehr lecker aus.

  5. Maritsa

    Das hört sich so klasse an!
    Ich habe ein paar Kürbis eingefroren, damit ich zum Weihnachtsmenü, wie ich mir abgeguckt habe, einen Kürbisschaum machen kann. Werd mein Rezept mal einschicken bei konsumgöttinnen.de , weil ich doch so gern mit dem Johann Lafer kochen würd-und zur Weihnachtszeit lässt er sich sicher wieder was Leckeres einfallen-was ich dann hier gern posten werde :-)
    Das Rezept werd ich ähnlich abwandeln und ohne Paste servieren, viielen Dank!

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word