Startseite

Kartoffel-Spinat-Auflauf mit Hackfleisch

Ich bin ja ein großer Fan von Aufläufen und Gratins und vor allem ein großer Spinatfan . Deshalb muße gestern einfach mal wieder ein Spinat-Auflauf zubereitet werden :-)

Zutaten für 4 Personen: 450 g gehackten Blattspinat, 400 g Gehacktes vom Rind, Rapskernöl, 5 größere Kartoffeln,  200ml Sahne, 1 Ei, 1/8 Liter Milch, Salz, Pfeffer, Muskat, Parmesankäse

Den Blattspinat, ich habe diesmal tiefgefrorenen verwendet, in einem Topf auftauen. Das Hackfleisch in einer Pfanne mit Rapskernöl gut durchbraten. Inzwischen die Kartoffeln schälen und in dünne (!) Scheiben schneiden.

Zubereitung KartoffelSpinatAuflauf 1 (c) rapskernoel.info

Dann in einer Auflaufform nacheinander eine Hälfte der Kartoffeln, die Hälfte des Hackfleischs und die Hälfte des Spinats schichten. Das ganze nocheinmal wiederholen.

Zubereitung KartoffelSpinatAuflauf 2 (c) rapskernoel.info

Milch, Sahne und Ei verrühren mit Muskat Salz und Pfeffer würzen und über dem Auflauf verteilen. Zum Schluß noch gehobelten Parmesan darauf verteilen und ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen bei ca. 200°C backen.  

KartoffelSpinatAuflauf mit Hackfleisch (c) rapskernoel.info

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Subscribe

Zutaten: , , , , , , , , , ,

3 Reaktionen zu “Kartoffel-Spinat-Auflauf mit Hackfleisch”

  1. Bolli

    ach, das hätte ich jetzt gerne zum Mittagessen!!!!

    Zwar mache ich alles mit Olivenöl, aber egal, jedem sein öl!

  2. Sandra Kugel

    oh ja, ich könnte den heute glatt nochmal essen…

    klar! jedem sein Öl! Natürlich kann man unsere Rezepte mit seinem Lieblingsöl kochen ;-)

  3. mariaundteam

    ..da läuft einem das Wasser im Mund zusammen…

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word