Startseite

Minipfannkuchen mit Heidelbeerquark

Zutaten: selbstgemachte (Mini-) Pfannkuchen, 500 g Magerquark,    200 g Creme Fraiche, 600 g Heidelbeeren, 2 Päckchen Vanillezucker, Puderzucker

Heidelbeerquark Foto: rapskernoel.info

Die Heidelbeeren waschen und ca. 2/3 der Beeren mit einem Pürierstab und der Creme Fraiche verrühren. Die Masse mit dem Quark und dem Vanillezucker cremig rühren. Dann die restlichen Beeren in den Quark rühren.

Die Pfannkuchen in einer Pfanne mit heißem Rapskernöl braten, mit Puderzucker bestreuen und mit dem Heidelbeerquark servieren. 

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

  • Es sind leider noch keine themenverwandten Artikel vorhanden
Subscribe

2 Reaktionen zu “Minipfannkuchen mit Heidelbeerquark”

  1. Eva

    Das trifft doch 100%ig unseren Geschmack! :-)

  2. mariaundteam

    Glückwunsch zum Baby!!!!!

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word