Startseite

Pasta mit Hackfleisch, Zucchini und Schafskäse

Wir sind gerade am Renovieren- da bleibt das gemeinsame Kochen leider gerade etwas auf der Strecke. Schnelle Gerichte sind angesagt, die schnell und mit wenig Aufwand zubereitet werden, die aber natürlich trotzdem super schmecken ;-)

Zutaten für 4 große Portionen: 500 g Pasta, 400 g Gehacktes, Rapskernöl , 1 Zucchini, 2-3 Knoblauchzehen, 1 Dose Pizzatomaten, Zucker, Salz, Pfeffer, evt. etwas Chili, Schafskäse

Pasta mit Hackfleisch Zucchini und Schafskaese Foto: rapskernoel.info

Die Pasta al dente kochen. Das Hackfleisch in einer großen Pfanne mit heißem Rapskernöl braten. Die Zucchini in Würfel schneiden, dazu geben und mit anbraten. Den Knoblauch fein hacken und zusammen mit den Pizzatomaten in die Pfanne geben. Mit einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es gern scharf mag, kann die Sauce noch mit etwas Chili würzen. Die Sauce ein paar Minuten köcheln lassen. Zum Schluß die Nudeln unterheben. Den Schafskäse würfeln und vor dem Servieren über die Pasta geben.   

Sauce fuer Pasta mit Hackfleisch Zucchini und Schafskaese Foto: rapskernoel.info

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Subscribe

Zutaten: , , , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word