Startseite

Pesto-Blätterteigschnecken mit Schafskäse gefüllt

Diese leckeren Blätterteigschnecken sind ideal als Fingerfood und sind schnell und einfach zubereitet. Da sie auch kalt noch sehr gut schmecken, lassen sie sich gut vorbereiten. 

PestoBlaetterteigschnecke mit Schafskaese 1 Foto: rapskernoel.info

Der Basilikum auf unserem Balkon stand in voller Pracht und wartete auf seine Verarbeitung.

Basilikum auf dem Balkon Foto: rapskernoel.info

Mit Hilfe von 1/8 Liter Rapskernöl , 2 Knoblauchzehen, 100 g Parmesankäse, 100 g Pinienkernen und Salz und Pfeffer wurde er im Mixer wieder zu einem leckeren Pesto verarbeitet.

Zutaten Basilikum Pesto Foto: rapskernoel.info

Die Blätterteigplatten auftauen lassen und mit dem Pesto bestreichen.

Pesto auf Blaetterteig Foto: rapskernoel.info

Das Ende mit einem Stück Schafskäse belegen,

Pesto und Schafskaese auf Blaetterteig Foto: rapskernoel.info

und locker zusammen rollen (nicht zu fest, da der Blätterteig beim Backen noch aufgeht!)

Blaetterteig einrollen Foto: rapskernoel.info

Mit Hilfe eines scharfen Messers in ca. 1,5 cm dicke Streifen schneiden.

Blaetterteig schneiden Foto: rapskernoel.info

Die Blätterteigstücke umdrehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200°C ca. 15 Minuten backen.

PestoBlaetterteigschnecken mit Schafskaese Foto: rapskernoel.info

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Subscribe

Zutaten: , , , , , , , ,

8 Reaktionen zu “Pesto-Blätterteigschnecken mit Schafskäse gefüllt”

  1. Klaus-Peter Baumgardt

    Solche Teigschnecken – sieht gut aus! – müssten sich doch auch mit Hefeteig, oder auch Vollkorn-Hefeteif machen lassen?

    Das wäre weniger fett, und m.E. gesünder.

  2. Sandra Kugel

    Ja, mit dem Blätterteig und dem Pesto haben es diese Teigschnecken wirklich in sich.
    Für eine fettfreiere Variante läßt sich der Teig sicherlich durch einen anderen Teig ersetzen. Habe ich aber noch nicht ausprobiert…

  3. Klaus-Peter Baumgardt

    Mit Hefeteig und Pizzasauce hab’ ich mal “Pizzaschnecken” gemacht.
    Die Feta-Pesto-Variante müsste so auch gehen – Blätterteig ist natürlich lockerer.

  4. Sandra Kugel

    Die Pizzaschnecken hören sich ja auch super an!!! Kann mir gut vorstellen das man statt der Pizzasauce dann einfach Pesto nehmen kann, vielleicht ein Tomatenpesto?

  5. Sebastian

    Die Schnecken sehen super aus. Wirklich gute Fotos. Das werde ich die Tage auch mal ausprobieren!

  6. Sandra Kugel

    @ Sebastian: Danke für das Kompliment! Und viel Spaß beim Ausprobieren.

  7. Lucky

    Das ist es, was mir noch für das Buffet bei der Geburtstagsfeier gefehlt hat!!
    Hört sich super an!

  8. willi

    ..einfach nur lecker !

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word