Startseite

Rahmschnitzel

Manchmal muß es einfach ein Schnitzel sein ;-)  

Zutaten für 2 Personen: 2 Schweineschnitzel, Rapskernöl, 1 Zwiebel, 1 Becher Sahne (200g), 1/8 Liter Fleischbrühe, 1 El Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Rahmschnitzel (c) rapskernoel.info

Die Schnitzel in einer Pfanne mit heißem Rapskernöl von beiden Seiten scharf anbraten und anschließend erstmal zur Seite tun. Die Zwiebel würfeln und in der Pfanne andünsten. Sahne, Gemüsebrühe und Tomatenmark hinzugeben, verrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Die Schnitzel wieder hinzugeben und noch ein paar Minuten in der Sauce köcheln lassen. Mit Bandnudeln oder Kartoffeln servieren.  

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Subscribe

Zutaten: , , , , , , ,

2 Reaktionen zu “Rahmschnitzel”

  1. Sandra Kugel

    Schnitzel klopfen oder nicht?
    Von meiner Oma hab ich noch gelernt, dass man Schnitzel richtig gut klopfen muß.
    Hab jetzt aber schon öfter gehört das man dies nicht machen soll, da man damit die Fleischfasern zerstört?

  2. Sonja

    ich hab auch gehört, das man die Schnitzel nur mit der flachen Hand flach klopfen / drücken sollte, damit das Fleisch schön zart bleibt

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word