Startseite

Raps(-kern)öl: Gutes für Herz und Kreislauf

Ein Zuviel an Fett in unserer täglichen Nahrung lässt sich nach zahlreichen Studien mit Störungen des Cholesterinstoffwechsels, der Entstehung von Arteriosklerose (degenerative Veränderung der Arterienwand, die Herzinfarkt, Schlaganfall und Thrombose zur Folge haben kann), aber auch mit Dickdarmkrebs und Übergewicht in Verbindung bringen. Entscheidend für unsere Gesundheit ist aber nicht nur die Menge, sondern auch die Zusammensetzung der Fette, die wir täglich zu uns nehmen.

Ideales Fettsäure-Spektrum: Rapsöl zeichnet sich insbesondere durch sein ideales Fettsäurespektrum aus. Im Vergleich zu allen anderen Pflanzenölen hat es den niedrigsten Gehalt an gesättigten und den höchsten Gehalt an ungesättigten Fettsäuren.

Charakteristisch für Rapsöl ist sein hoher Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren (65 %). Insbesondere die einfach ungesättigte Ölsäure ist in großen Mengen vorhanden (59 %). Sie macht Rapsöl aus ernährungsphysiologischer Sicht so wertvoll, da in Studien eine positive Wirkung der Ölsäure auf die Verminderung des Risikos von Arteriosklerose-Erkrankungen und den Cholesterinspiegel gezeigt wurde.

Zudem enthält Rapsöl einen hohen Anteil an essentiellen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Diese müssen mit der Nahrung zugeführt werden, da sie vom Körper selbst nicht selbst hergestellt werden können. Diese lebenswichtigen Fettsäuren sind für die Bildung wichtiger Botenstoffe im Blut entscheidend und steuern zahlreiche Funktionen im menschlichen Körper, insbesondere in den Gefäßen.

Da bei der Herstellung von Rapskernöl auf Raffination verzichtet wird, hat es im Gegensatz zu anderen Pflanzenölen einen sehr hohen Vitamingehalt. 100 g Rapskernöl enthalten 0,5 mg Vitamin A und ca. 50 mg Vitamin E, vom Körper vielseitig eingesetzte Schutzvitamine.

Fazit: Rapskernöl ist durch seinen hohen Gehalt an Ölsäure, einer ausreichenden Menge an essentiellen Fettsäuren und seinem hohen Vitamingehalt ein wertvoller Baustein einer gesunden und bewussten Ernährung.

Quelle: Teutoburger Ölmühle  

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Subscribe

Zutaten:

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word