Startseite

Reissalat mit Thunfisch, Mais und Gurken

Ob zur nächsten Party, zum Grillen oder einfach so zum Genießen, ein Reissalat paßt eigentlich immer. Natürlich gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten Reissalat zuzubereiten, je nachdem was der Kühlschrank bzw. der Vorratsschrank gerade zu bieten hat. Bei uns gab es heute die folgende Variante mit Thunfisch, Mais und Gurken:

ca. 200 g Vollkornreis, 1 kleine Zwiebel, Mais, Thunfisch ohne Öl, Salatgurke; für das Dressing: Rapskernöl , Balsamico Bianco, Senf, Salz, Pfeffer, Petersilie  

Reissalat Thunfisch Mais Foto: rapskernoel.info

Den Reis kochen und etwas abkühlen lassen. Die Zwiebel in fein würfeln, die Gurke schälen und würfeln. Den Reis, Zwiebel, Mais und Thunfisch in eine Schüssel geben. Rapskernöl , Balsamico Bianco und Senf verrühren (Verhältnis Öl: Essing, 2:1) und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing in die Schüssel geben und alles gut vermengen und etwas durchziehen lassen. Abschließend noch etwas Petersilie darüberstreuen.     

Reissalat Thunfisch Mais 2 Foto: rapskernoel.info

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Subscribe

Zutaten: , , , , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word