Startseite

Spaghetti in einer feinen Schinken-Tomaten-Sauce

Leckere Gerichte entstehen meist spontan und entstehen einfach nach Laune und vorhandenem Vorrat. So entstand diese feine Pasta-Sauce die schnell zubereitet war und großartig geschmeckt hat.

Zutaten: 1 kleine Zwiebel, 1 Scheibe Schwarzwälder Schinken, Rapskernöl , 400 g geschälte Tomaten aus der Dose (ganze Früchte), Salz, Pfeffer, Zucker, Balsamico Essig, Chil, Spaghetti

Spaghetti in SchinkenTomatenSauce Foto: rapskernoel.info

Die Zwiebel schälen und würfeln, den Schinken klein schneiden. Beides in einer Pfanne mit heißem Rapskernöl anbraten. Anschließend die Tomaten dazugeben und kurze Zeit köcheln lassen. Anschließend in einer separaten Schüssel mit einem Pürierstab fein pürieren und wieder in die Pfanne geben. Mit einer Prise Zucker, einen kleinen Schuß Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Die zuvor al dente gekochten Spaghetti unter die Sauce heben und mit geriebenen Käse servieren.

Durch den Schinken erhält die Sauce ein ganz feines Aroma und durch das Chili eine angenehme Schärfe.

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Subscribe

Zutaten: , , , , , , , , ,

Eine Reaktion zu “Spaghetti in einer feinen Schinken-Tomaten-Sauce”

  1. Eva

    Ich sag’s doch immer: Pastagerichte kann man gar nicht genug machen!!

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word