Startseite

Apfel-Zimt-Muffins

Sonntag, den 14. Dezember 2008

Diese Muffins passen einfach toll in die Weihnachts- und Adventszeit: 
Zutaten für ca. 24 Muffins: 250 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 2 Eier, 150 g Zucker, 100 g Creme Fraiche, 100 g Sahne, 80 ml Rapskernöl, 1 TL Zimt, 2 EL RatioDrink-Apfelsaftkonzentrat, 3 Äpfel, heißes Wasser, Puderzucker

Die Eier, Creme Fraiche, Sahne und Rapskernöl [...]

Weihnachtsbäckerei: Schoko-Zimt-Gebäck

Dienstag, den 9. Dezember 2008

Zutaten für ca. 50 Stück: 200 ml Rapskernöl, 150 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 TL Orangenzucker, 1 Prise Salz, 2 Eier, 400 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 2 EL Kakao, 1 TL Zimt, mind. 100 g Blockschokolade

Rapskernöl, Zucker, Vanillezucker, Orangenzucker, Salz und Eier in einer Schüssel schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Kakao und Zimt in [...]

Zum Osterfest: Eierlikörkuchen

Montag, den 17. März 2008

Unser Tip zu Ostern: wie wäre es mit einem selbstgebackenen Kuchen? Die Formen eines Osterlamms und eines Osterhasens machen die Kuchen besonders dekorativ. 
Zutaten für zwei Motivbackformen oder eine große Gugelhupfform: 5 Eier, 1 Prise Salz, 200 g Zucker, 1/8 Liter Rapskernöl, 1/4 Liter Eierlikör, 1 EL Zitronensaft, 100 g geriebene Mandeln, Bittermandel-Aroma, 125 g Weizenmehl, [...]

Weihnachtsplätzchen

Freitag, den 14. Dezember 2007

auf die Plätzchen – fertig – los! Langsam beginnt der Endspurt für`s Plätzchenbacken…
Unser Lieblings-Plätzchen-Rezept:
Zutaten für 2-3 Bleche: 1/8 Liter Rapskernöl , 200 g Zucker, 1 Prise Salz, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 Messerspitze Orangenzucker, 2 Eier, 200 g Mehl, 200 g Weizenstärke, ½ TL Backpulver, 100 g gemahlene Mandeln, ½ TL Zimt, 1 EL Kakaopulver, [...]

Weihnachtliche Muffins mit Rapskernöl

Dienstag, den 11. Dezember 2007

Schmeckt in der Weihnachtszeit toll zum Kaffee oder Tee!
Zutaten für 24 Muffins: 0,25 l Rapskernöl, 200 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 5 Eier, 1/8 l Milch, 1 Prise Salz, 1 Prise Orangenzucker, 300 g Mehl, 200 g Weizenstärke, 1 Päckchen Backpulver, 1 TL Zimt, 75 g gemahlene Haselnüsse, 75 g Schokolade, 24 Papierbackförmchen

Öl, Zucker [...]

Apfel-Johannisbeer-Tarte

Freitag, den 14. September 2007

Zutaten für 4 Tartes: 4 Eier, 2 Äpfel, 125 g Johannisbeeren, 200 ml Rapskernöl , 200 g Zucker, Salz, abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone, 400 g Mehl, 3/4 Päckchen Backpulver

Die Eier trennen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Johannisbeeren waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Rapskernöl mit [...]

Heidelbeerkuchen mit Rapskernöl

Montag, den 27. August 2007

Zutaten (für ca. 12 Stück): 1/8 l Raps-Kernöl , 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, Saft 1/2 Zitrone, 4 Eier, 300 g Weizenmehl, 3 TL Backpulver, 1/2 TL Zimt, 3-4 EL Milch, 250 g Heidelbeeren

Rapskernöl mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronensaft gut verrühren. Die Eier zugeben und unterrühren. Nach und [...]

Krümelkuchen mit Sommerfrüchten

Dienstag, den 14. August 2007

Zutaten für ca. 20 Stück: 750 g Früchte (Kirschen, Himbeeren, rote und schwarze Johannisbeeren), 375 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 300 ml Raps-Kernöl , 1/2 Fläschchen Rum-Aroma, 2 Eier, 150 g Kokosflocken, 600 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver

Früchte waschen, putzen, abtropfen lassen, Kirschen entsteinen. Zucker, Vanillezucker, Salz, Raps-Kernöl , Rumaroma und [...]

Buttermilch-Wraps mit knackigem Salat

Dienstag, den 7. August 2007

Zutaten für 4 Personen:
Für die Wraps: 125 g Mehl, 1 Msp. Backpulver, 1/4 l Buttermilch, 2 EL Raps-Kernöl , 2 große Eier, weißer Pfeffer, 1 Prise Salz, 4 EL Raps-Kernöl zum Ausbacken
Für die Füllung: 1/2 Salatkopf, 4 Tomaten, 2 kleine Zwiebeln, 100 g Feta, 100 g Sprossenmischung, 2 EL Raps-Kernöl , 1 EL [...]

Schoko-Nuss-Muffins mit Rapskernöl

Freitag, den 27. Juli 2007

Zutaten für ca. 24 Muffins: 0,25 l Rapskernöl , 200 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 5 Eier, 1/8 l Milch, 1 Prise Salz, abgeriebene Orangenschale, 500 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 1 TL Zimt, 75 g gemahlene Haselnüsse, 75 g Schokolade, 24 Papierbackförmchen
Raps-Kernöl , Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät verrühren. Eier, Milch, Salz und [...]

Schönstes Frühlingsrezept mit Rapskernöl 2007- die Gewinnerin!

Mittwoch, den 21. März 2007

Auch wenn man es sich bei diesem Wetter nun wirklich nicht vorstellen kann- heute ist Frühlingsanfang (zumindestens der kalendarische… ).
Drei Frühlingsrezepte standen im Finale unseres ersten Wettbewerbs und Sie haben für Ihr Lieblingsrezept abgestimmt. Heute möchten wir Ihnen die Gewinnerin des Rezeptwettbewerbes bekannt geben: Patrycja Jakubczyk aus Berlin hat mit ihrem Rezept "Frühlingsröllchen" [...]

Orangenkuchen mit Rapskernöl

Donnerstag, den 15. März 2007

Noch sind Orangen erhältlich und deshalb möchten wir Ihnen heute gern ein leckeres Rezept für einen Orangenkuchen vorstellen: 
Für den Kuchen (ergibt ca. 15 Scheiben): 1 unbehandelte Orange, 0,15 l Teutoburger Raps-Kernöl Organic, 175 g Zucker, 3 Eier, 175 g Mehl, 125 g Weizenstärke, 1/2 Päckchen Backpulver, 4 EL Orangenlikör
Für den Guss: 150 g Puderzucker, [...]

Eierlikör-Gugelhupf mit Rapskernöl

Freitag, den 26. Januar 2007

Zutaten (für ca. 12 Stück): 5 Eier, 200 g Zucker, 1 Prise Salz, 1/8 l Raps-Kernöl , 1/4 l Eierlikör, 100 g geriebene Mandeln, 1 EL Zitronensaft, einige Tropfen Bittermandel-Aroma oder Mandelöl, 125 g Weizenmehl, 125 g Weizenstärke, 1/2 Päckchen Backpulver, Puderzucker
Eier, Zucker, Salz, Raps-Kernöl schaumig-glatt rühren. Eierlikör, Mandeln, Zitronensaft und Bittermandel-Aroma zufügen und [...]

Joghurt-Wraps mit knackiger Rohkost

Donnerstag, den 4. Januar 2007

Nach den Feiertagen und dem vielen guten Essen möchten wir Ihnen heute ein leichtes, frisches Rezept vorstellen:
Zutaten für 8 Wraps (4 Personen): 
Für die Wraps: 200 g Mehl, 1 Mehlspitze Backpulver, 400 g fettarmer Joghurt, 3 EL Rapskernöl , 3 große Eier, weißer Pfeffer, 1 Prise Salz, 4 EL Rapskernöl zum Ausbacken
Für die Füllung vorne: [...]

Leichter Weihnachtsstollen mit Rapskernöl – Quarkstollen

Donnerstag, den 14. Dezember 2006

Zutaten für ca. 20 Scheiben: 125 g Rosinen, 30 g Orangeat, 30 g Zitronat, 100 g gehackte Mandeln, 3 EL Rum, 250 g Magerquark, 8 EL Rapskernöl , 125 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, Saft 1/2 Zitrone, 2 Eigelb, 300 g Weizenmehl, 100 g Weizenstärke, 1 Päckchen Backpulver, Puderzucker
Rosinen, Orangeat, Zitronat und Mandeln in eine [...]

Adventsgebäck: Haselnuss-Plätzchen mit Rapskernöl

Sonntag, den 3. Dezember 2006

Zutaten für ca 40 Plätzchen: 150g Zucker, 0,1 l Rapskernöl , 2 Eigelb, 150g Weizenmehl, 1 leicht gehäufter TL Backpulver, 150 g geriebene Haselnüsse, ½ TL Lebkuchengewürz, etwas geriebene Zitronenschale, 1 Prise Salz, ganze Haselnüsse
Zucker, Rapskernöl und Eigelb schaumig in einer Schüssel rühren. Die restlichen Zutaten, bis auf die ganzen Haselnüsse, zugeben und zu [...]

Schoko-Möhrenkuchen mit Rapskernöl

Mittwoch, den 15. November 2006

Zutaten (ergeben ca. 12 Stück): 125 ml Rapskernöl , 150 g Zucker, 1 Prise Salz, 4 Eier, 250 g fein geriebene Möhren, Saft 1/2 Orange, 375 g Weizenmehl, 1 Päckchen Backpulver, 50 g Blockschokolade, gerieben, 1 TL Zimt, 100 g Kuvertüre oder Schokoladenglasur, 30 g grob gehackte Haselnüsse zum Bestreuen
Rapskernöl mit Zucker und Salz [...]

Birnenkuchen

Donnerstag, den 21. September 2006

Zutaten für ein Backblech/ ca. 16 Stücke:
150 ml Rapskernöl , 175 g Zucker, 1 Vanillezucker, 4 Eigelbe, 1 Prise Salz, 400 g Weizenmehl, 3 TL Backpulver, 1 TL Zimt, 1 Messerspitze Nelkenpulver, 50 g Kakao, 50 g gemahlene Nüsse, 3 EL Milch, 1,2 kg frische Birnen (oder 2 Dosen Birnen)
Öl , Zucker, Vanillezucker, Eigelb und [...]

Pikante Muffins mit Rapskernöl

Montag, den 18. September 2006

Zutaten für 12 Muffins:
75 ml Rapskernöl , 2 Eier, 75 ml Milch, ½ TL Salz, Pfeffer, 200 g Mehl, ½ Päckchen Backpulver, 2 Frühlingszwiebeln, 1 Zwiebel, 75 g geräucherter durchwachsener Speck, 1 kleines Stück rote Paprika, 3 Champignons, 3 EL Rapskernöl, 2 EL feingehackte Kräuter (Petersilie, Thymian, Rosmarin), 50 g geriebener Käse
Das Rapsöl mit [...]

Kuchenrezept mit Rapskernöl

Donnerstag, den 7. September 2006

Hallo Frau Kugel,
ich habe letzten meinen Lieblings-Rührkuchen jetzt mit Ihrem Rapskernöl ausprobiert. Schmeckt klasse und ist super einfach:
Für eine normalgroße Kuchenform benötigt man:
4 Eier
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Saft einer Zitrone
210 ml Rapskernöl
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Eier, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und Rapskernöl mit dem Rührstab vermengen. Anschließend das Mehl und Backpulver untermischen und in eine [...]