Startseite

Spaghetti in einer Garnelen-Sahnesauce

Montag, den 23. Juni 2008

Diese Spaghetti in einer Sahnesauce aus Garnelen, Frühlingszwiebeln und Knoblauch sind schnell zubereitet.
Zutaten für 4 Personen: 500 g Spaghetti, 3 Frühlingszwiebeln, 2-3 Knoblauchzehen, Rapskernöl , 250 g Garnelen, 1 Becher Sahne (200 g), Zitronensaft, Chili, Salz, Pfeffer

Die Spaghetti al dente kochen. Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden, den Knoblauch fein hacken. Beides in einer Pfanne mit [...]

Marinierte Garnelen mit Knoblauch und Chili

Donnerstag, den 3. April 2008

Einfach zu ofenfrischem Baguette genießen…
Zutaten für ca. 250 g Garnelen: 4 EL Rapskernöl , 2 EL Zitronensaft, 2-3 Knoblauchzehen, 1/2 – 1 getrocknete Chilischote, Salz, Pfeffer 

Das Öl mit dem Zitronensaft verrühren. Den Knoblauch fein würfeln, die Chilischote fein hacken. Beides zu dem Öl geben und die Marinade mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die [...]

Garnelen in Rapskernöl gebraten mit Joghurtsauce

Donnerstag, den 10. Januar 2008

Zutaten: gewünschte Menge Garnelen, Rapskernöl , 2-3 Knoblauchzehen; für die Joghurtsauce bei 3-4 Personen: ca. 300 g Joghurt mild, natur, 3,5% Fett, Chiliflocken, Salz, Pfeffer, 2-3 Knoblauchzehen, Kräuter, etwas Zitronensaft

Den Knoblauch fein hacken und zu dem Joghurt geben. Etwas Zitronensaft hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Zum Schluß feingehackte Kräuter unterrühren. [...]

Spaghetti mit Garnelen und Tomaten

Mittwoch, den 17. Januar 2007

Zutaten für 2 Personen: 1 Zwiebel, Rapskernöl , 1 Packung Garnelen (tiefgefroren), 2 Tomaten, 1 Knoblauchzehe, Spaghetti, Salz, Pfeffer, evt. etwas Chili
Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit heißem Rapskernöl anschwitzen. Die aufgetauten Garnelen dazugeben und mit anbraten. Spaghetti „Al dente“ kochen. Tomaten in Würfel schneiden und zusammen mit den [...]

Pasta mit Garnelen und Ruccola

Dienstag, den 14. November 2006

Zutaten für 4 Personen:
250 g Garnelen (tiefgefroren), Rapskernöl , 1 Zwiebel, 1-2 Konoblauchzehen, 1 Dose Tomatenstücke, ca. 50 g Ruccola, Salz, Pfeffer, Zucker, Chili, Parmesan, Spaghetti
Die aufgetauten Garnelen in einer Pfanne mit heißem Rapskernöl durchbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch in feine Würfel schneiden, hinzugeben und mitbraten. Die Tomatenstücke hinzugeben und 5 Minuten köcheln [...]

Chinesisches Gemüse mit Garnelen aus dem Wok

Mittwoch, den 13. September 2006

Letzte Woche habe mit meiner Freundin zusammen gekocht. Dabei haben wir zum ersten Mal  ausprobiert, wie sich Rapskernöl im Wok verhält: es hat funktioniert, nur sollte man darauf achten, den Wok nicht zu heiß werden zu lassen. Ein ideales Rezept wenn es schnell gehen soll.
Zutaten für drei Personen: 1-2 Packungen tiefgefrorene Garnelen, 1 Beutel tiefgefrorenes [...]