Startseite

Lasagne- einfach und lecker

Dienstag, den 7. Oktober 2008

Die klassische Lasagne wird ja eigentlich mit einer Bechamelsauce zubereitet. Bei uns gab es neulich diese Lasagne die ohne Bechamelsauce und ohne viel Aufwand zubereitet wurde.
Zutaten für eine große Auflaufform: 800 g Hackfleisch, Rapskernöl , 1 Zwiebel, 2-3 Knoblauchzehen, 500 g passierte Tomaten, 500 g Tomaten, stückig, Salz, Pfeffer, Zucker, Kräuter der Provence, fertige [...]

Spinat-Cannelloni in einer Crème-Fraîche-Tomaten-Sauce

Mittwoch, den 17. September 2008

Zutaten für 2 Personen (6 Cannelloni-Rollen): 500 g frischer Blattspinat, 1 Zwiebel,Rapskernöl , 6 Cannelloni-Rollen (Fertigprodukt), 500 g passierte Tomaten, Salz, Pfeffer, Zucker, Kräuter der Provence, geriebener Käse

Den Blattspinat von den groben Stielen befreien, gut waschen und abtropfen lassen.

Eine Zwiebel würfeln und in einem Topf mit heißem Rapskernöl andünsten. Den Spinat dazugeben [...]

Kartoffel-Zucchini-Gratin

Samstag, den 16. August 2008

Zutaten für 2 Personen zum Sattessen oder für 4 Personen als Beilage z.B. zu Kurzgebratenem: 2 Zucchini, ca. 500 g Kartoffeln, 1/8 Liter Milch, 200 ml Sahne, Kräuter der Provence, Muskat, Salz, Pfeffer, ger. Gouda

Die Kartoffeln schälen und in möglichst dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden (diese brauchen nicht [...]

Hackfleisch-Kartoffel-Eintopf mit grünen Bohnen

Donnerstag, den 14. August 2008

In den letzten Tagen war das Wetter ungemütlich und alles andere als sommerlich- da paßte ein Eintopf hervorragend. Außerdem haben grüne Bohnen gerade Hochsaison.
Zutaten für 4 Personen: 500 g Hacklfeisch, ca. 500 g Kartoffeln, ca. 500 g Brechbohnen, 1000 g passierte Tomaten (oder auch Pizzatomaten), Raps-Kernöl , Knoblauch, Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, Chili

Die [...]

Auberginenscheiben gefüllt mit Tomate und Mozzarella

Freitag, den 8. August 2008

Schmeckt einfach hervorragend zu warmen Baguette und einem guten Glas Wein…
Zutaten: Auberginen, Rapskernöl , Mozzarella, Tomaten, Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence

Die Aubergine in dünne Scheiben schneiden und in Rapskernöl von beiden Seiten in einer Pfanne braten, salzen und pfeffern. Die Mitte der Auberginescheibe mit einer Mozzarellascheibe und Tomatenscheiben belegen, nochmal etwas salzen und [...]

Mediterraner Gemüse-Eintopf

Donnerstag, den 17. Juli 2008

Zutaten für einen großen Topf: 1-2 Zwiebeln, Rapskernöl,   1 Aubergine, 3 Zucchini, 1 rote Paprika, 1 grüne Paprika, 4-5 Kartoffeln, 800g Pizza-Tomaten (stückig), ca. 1 Liter Gemüsebrühe, 2-3 Knoblauchzehen, Zucker, Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, etv. etwas Chili

Die Aubergine in Würfel schneiden, mit Salz bestreuen und ca 15 Minuten abtropfen lassen. Inzwischen die Zwiebel, [...]

Ratatouille-Spaghetti

Montag, den 14. Juli 2008

Inspiriert von Barbaras Ratatouille , gab es bei uns die Ratatouille mit Spaghetti.
Zutaten: Spaghetti, Rapskernöl , Zwiebel, Knoblauch, Paprika, Aubergine, Zucchini, Tomaten, Kräuter der Provence (Rosmarin, Basilikum, Thymian, Oragano, Lavendelblüten)

Für die Ratatouille-Variante mit Spaghetti haben wir die Gemüse in dünne Streifen geschnitten. Die Tomaten und Zwiebeln werden in Würfel geschnitten, der Knoblauch fein [...]

Schweineschnitzel aus dem Ofen

Montag, den 7. Juli 2008

Das Thema beim XXXVI. Blogevent ist "saugut" und wird diesmal von Hausmannskost ausgerichtet.

Unser Beitrag: saugute Schweineschnitzel aus dem Ofen.
Zutaten: Schweineschnitzel, Rapskernöl , Fleischtomaten, Zwiebeln, Sahne, Milch, Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, Basilikum, Bergkäse 

Die Schweineschnitzel in einer Pfanne mit heißem Rapskernöl von beiden Seiten kurz anbraten. Die Tomaten in Scheiben, die Zwiebeln in [...]

Reis-Hackfleisch-Auflauf mit Zucchini

Sonntag, den 8. Juni 2008

Zutaten für 4 Personen: ca. 150 g Reis, 500 g Gehacktes vom Rind, Rapskernöl , 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1-2 Zucchini, 500 g passierte Tomaten, 3 EL Tomatenmark, Wasser, Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, ger. Gouda

Den Reis kochen, aber nicht ganz fertig garen, sondern bißfest kochen. Das Rapskernöl in einer Pfanne erhitzen und [...]

Kartoffelsalat mit Gurke und Radieschen

Freitag, den 16. Mai 2008

Dieser frische Kartoffelsalat schmeckt toll zu Gegrilltem.
Zutaten für eine große Schüssel: ca. 1,5 kg Kartoffeln, 1 Zwiebel, 250 ml Gemüsebrühe, 8 EL Balsamico Bianco, 2 EL Rapskernöl , 1 Salatgurke, 1 Bund Radieschen, Salz, Pfeffer, gemischte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, …)

Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen und abkühlen lassen. Anschließend die Kartoffeln schälen und [...]

Pizza mit Tomaten, Oregano und Knoblauch

Sonntag, den 4. Mai 2008

Zutaten: Pizzateig , Rapskernöl , Tomaten, Knoblauch, Oregano oder Kräuter der Provence, grobkörniges Salz, Pfeffer 

Den Pizzateig ausrollen und mit Rapskernöl bestreichen. Die Tomaten in Scheiben schneiden, den Knoblauch würfeln. Tomatenscheiben, Knoblauch und Kräuter auf dem Pizzateig verteilen, anschließend Salz und etwas Pfeffer drübergeben. 

Im Ofen bei 220 – 250 °C ca. 15 Minuten [...]

Auberginen-Zucchini-Gemüse mit Hackfleich

Freitag, den 28. März 2008

Zutaten für 4 Personen: 400 g Gehacktes vom Rind, 1 Zwiebel, Rapskernöl , 2 Knoblauchzehen, 2 Zucchini, 1 Aubergine, 1 Becher Sahne, Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, geriebener Käse

Zuerst das Hackfleisch und in eine in Würfel geschnittene Zwiebel in einer großen Pfanne mit Rapskernöl anbraten. Die Zucchini, Knoblauch und Aubergine würfeln. Wenn das [...]

Baguettescheiben mit gebackenem Ziegenkäse

Mittwoch, den 12. März 2008

Diese Baguettes schmecken einfach toll als Beilage zu Salat, z.B. Feldsalat.
Zutaten für die Ziegenkäse-Baguettes: frisches Baguettebrot, Rapskernöl , Rolle französischer Ziegenkäse (Weichkäse), getrocknete Kräuter der Provence 

Das Baguette in Scheiben schneiden und auf einem Backblech mit Backpapier auslegen. Für ein paar Minuten im Ofen backen bis das Baguette leicht kross ist. Etwas Rapskernöl darüber [...]

Zweierlei Joghurt-Schafskäse-Dips

Freitag, den 22. Februar 2008

Ideal für den nächsten Spielabend, dem nächsten gemütlichem Fernsehabend oder der nächsten Feier! Diese zwei Dips sind im Handumdrehen zubereitet.
Zutaten für 2 kleine Schälchen: 200 g Schafskäse, 2 Becher Joghurt (á 150 g), Rapskernöl , Käuter, Knoblauch, Chili, Tomatenmark, Salz, Pfeffer 

Zunächst den Schafskäse, Joghurt und einen kleinen Schuß Rapskernöl in einer Schüssel cremig [...]

Fisch aus dem Ofen

Freitag, den 1. Februar 2008

Fisch in der Folie- ein wirklich tolles Rezept, da es sehr viele Variationsmöglichkeiten gibt. Wir haben den Fisch mit Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch gemacht, sehr empfehlenswert!
Zutaten: Zwiebeln, Fischfilet, Tomaten, Rapskernöl , Kräuter, Knoblauch, Salz, Pfeffer
Die Zwiebeln in Ringe schneiden und auf die Alufolie legen. Darauf das Fischfilet legen und salzen und pfeffern.

Die Tomaten in [...]

Hähnchenbrustfilet auf Salat mit Joghurt-Senf-Dressing

Dienstag, den 22. Januar 2008

Zutaten: Hähnchenbrustfilet, Rapskernöl , Salate (z.B. Radicchio, Kopfsalat), Tomate, Salz, Pfeffer Zutaten für das Joghurt-Senf-Dressing: 150 g (Magermilch-) Joghurt, 1 EL Rapskernöl , 1 EL Senf, Kräuter, Salz, Pfeffer

Das Rapskernöl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Hähnchenbrustfilet darin durchbraten. Den Joghurt mit dem Rapskernöl und dem Senf verrühren. Kräuter hinzugeben und [...]

Garnelen in Rapskernöl gebraten mit Joghurtsauce

Donnerstag, den 10. Januar 2008

Zutaten: gewünschte Menge Garnelen, Rapskernöl , 2-3 Knoblauchzehen; für die Joghurtsauce bei 3-4 Personen: ca. 300 g Joghurt mild, natur, 3,5% Fett, Chiliflocken, Salz, Pfeffer, 2-3 Knoblauchzehen, Kräuter, etwas Zitronensaft

Den Knoblauch fein hacken und zu dem Joghurt geben. Etwas Zitronensaft hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Zum Schluß feingehackte Kräuter unterrühren. [...]

Gemüsesticks mit Kräuter-Dip

Dienstag, den 27. November 2007

Eine gesunde Alternative zu dem üblichen Knabberkram beim Video- oder Spieleabend. Auch toll für die nächste Party. Einfach Gemüse, z.B. Sellerie, Kohlrabi, Gurken, Möhren, in Streifen schneiden und mit einem Dip oder Quark reichen. Heute möchten wir Ihnen diese Dip-Variante vorstellen: 
Kräuter-Dip mit Feta:
200 g Feta, 250 g Saure Sahne, Saft 1/2 Zitrone, 2 EL Rapskernöl [...]

Bruschetta mit Rapskernöl

Mittwoch, den 19. September 2007

Heute möchten wir Ihnen gern wieder zwei tolle Bruschetta-Rezepte vorstellen. Eine ideale Vospeise!
- Bruschetta mit Feta:
1 Pita-Brot (ca. 125 g), 1 Knoblauchzehe, 2 EL Rapskernöl , 100 g Feta, 40 g schwarze Oliven (ohne Stein), 1/2 rote Paprika, Salz, Pfeffer, 3-4 Zweige Basilikum
Pitabrot in Scheiben schneiden und diese im vorgeheizten Ofen bei 200° C  1-2 [...]

Blattsalate mit Seeteufelmedaillons

Montag, den 20. August 2007

Zutaten für 4 Personen: 250 g Seeteufelfilet, Saft einer Limette, 1/2 Kopf Eichblattsalat, 100 g Rauke, 1 Avocado, 100 g Cocktailtomaten, einige Champignons, 1 Baguettebrötchen, 1 Knoblauchzehe, 10 EL Raps-Kernöl , weißer Pfeffer, Salz, Kräuter der Provence

Seeteufelfilet waschen und in 8 Medaillons schneiden. Mit etwas Limettensaft beträufeln. Eichblattsalat putzen, waschen und mundgerecht zerkleinern. Rauke [...]