Startseite

Fremdgekocht: Jägerschnitzel mit Spätzle

Donnerstag, den 12. Februar 2009

Das aktuelle Thema beim Fremdkochen-Event der Hüttenhilfe lautet diesmal Champignons.

Ein schönes und vielseitiges Thema bei dem wir einen Klassiker nachgekocht haben, den wir bei Eva`s Deichrunner`s Küche bereits im November entdeckt hatten. Das Rezept stand seitdem wie so viele andere Rezepte auf unserer Nachkochliste, denn Jägerschnitzel gab es wirklich schon sehr lange [...]

Apfel-Zimt-Muffins

Sonntag, den 14. Dezember 2008

Diese Muffins passen einfach toll in die Weihnachts- und Adventszeit: 
Zutaten für ca. 24 Muffins: 250 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 2 Eier, 150 g Zucker, 100 g Creme Fraiche, 100 g Sahne, 80 ml Rapskernöl, 1 TL Zimt, 2 EL RatioDrink-Apfelsaftkonzentrat, 3 Äpfel, heißes Wasser, Puderzucker

Die Eier, Creme Fraiche, Sahne und Rapskernöl [...]

Weihnachtsbäckerei: Schoko-Zimt-Gebäck

Dienstag, den 9. Dezember 2008

Zutaten für ca. 50 Stück: 200 ml Rapskernöl, 150 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 TL Orangenzucker, 1 Prise Salz, 2 Eier, 400 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 2 EL Kakao, 1 TL Zimt, mind. 100 g Blockschokolade

Rapskernöl, Zucker, Vanillezucker, Orangenzucker, Salz und Eier in einer Schüssel schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Kakao und Zimt in [...]

Gastbeitrag auf rapskernoel.info: Salbeimäusle der Käseplatte

Donnerstag, den 2. Oktober 2008

Wir kommen gerade leider relativ wenig dazu, neue Rezepte auszuprobieren. Da kommt der schöne Gastbeitrag von Wilfried Loy und seiner Käseplatte genau richtig:
Gerne bin ich auch mal Gastblogger bei den kulinarischen Genüssen von Rapskernöl und stelle meine Salbeimäusle vor. Dieses Rezept ist sehr einfach und ideal für Besitzer eines Salbeistockes. Man benötigt 20 (oder [...]

BLOG-EVENT XXXIX: Mangold-Quiche

Freitag, den 26. September 2008

Nachdem wir die Teilnahme beim letzten Kochevent leider verpaßt haben, freuen wir uns über das neue Thema des aktuellen Kochevents "Quiche, Tarte & Co." . Vielen Dank an Rike von Genial Lecker, die diesen aktuellen Event ausrichtet.

In unserer wöchentlichen Gemüsekiste gab es gestern u.a. frischen Mangold den wir doch gern zu [...]

Gefüllte Pfannkuchen mit Frischkäse und Lachs

Mittwoch, den 23. Juli 2008

Maria und Ihr Team hatte zur EM im letzten Monat ein schönes Buffet gezaubert, bei dem unter anderem diese gefüllten Pfannkuchen dabei waren. Statt einer Mischung aus Sahnemeerrettich und Creme Fraiche haben wir bei unseren Pfannkuchen Frischkäse verwendet. Auch sehr lecker! 
Zutaten: selbstgemachte Pfannkuchen, geräucherter Lachs, Frischkäse, Dill 

Die Pfannkuchen mit dem Frischkäse bestreichen und [...]

Süße Pfannkuchen mit Erdbeeren und Vanilleeis

Mittwoch, den 11. Juni 2008

Zutaten für 6-7 Pfannkuchen: 4 Eier, ca. 150 g Mehl, 1/4 Liter Milch, 1 Prise Salz, 2-3 EL Zucker, Raps-Kernöl , Erdbeeren, Vanilleeis

Eier, Mehl und Milch zu einem Teig verrühren. Salz und Zucker unterrühren und den Teig ein paar Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, von den Stielen befreien und vierteln. [...]

Grundrezept: klassischer Pizzateig mit Raps-Kernöl

Dienstag, den 29. April 2008

Zutaten für ein Backblech: 400 g Mehl, 4 EL Rapskernöl , 1 TL Salz, 175 ml Wasser, 1/2 Würfel Frischhefe (21 g)

Mehl, Rapskernöl und Salz vermengen. Die Hefe zerbröseln und in ca. 175 ml lauwarmen Wasser auflösen. Alles in einer Schüssel verrühren. Den Teig auf einer Arbeitsplatte zu einem geschmeidig kneten.

Anschließend wieder in [...]

Zum Osterfest: Eierlikörkuchen

Montag, den 17. März 2008

Unser Tip zu Ostern: wie wäre es mit einem selbstgebackenen Kuchen? Die Formen eines Osterlamms und eines Osterhasens machen die Kuchen besonders dekorativ. 
Zutaten für zwei Motivbackformen oder eine große Gugelhupfform: 5 Eier, 1 Prise Salz, 200 g Zucker, 1/8 Liter Rapskernöl, 1/4 Liter Eierlikör, 1 EL Zitronensaft, 100 g geriebene Mandeln, Bittermandel-Aroma, 125 g Weizenmehl, [...]

Schwäbische Küche: Flädles Suppe

Montag, den 14. Januar 2008

Vor ein paar Tagen haben wir Ihnen unser Grundrezept für Pfannkuchen vorgestellt. Aus diesen Pfannkuchen läßt sich schnell und einfach eine leckere Suppe zaubern!
Einfach die Pfannkuchen (es können auch welche vom Vortag sein) kalt in dünne Streifen schneiden.

In Suppenteller legen und mit heißer Gemüsebrühe übergießen. Man kann die Flädle auch kurz in der [...]

Unser Grundrezept für Pfannkuchen

Montag, den 7. Januar 2008

Pfannkuchen sind schnell und einfach zubereitet, man kann sie süß oder herzhaft genießen. Es gibt eine Vielzahl von Rezepten für Pfannkuchen bzw. Eierkuchen, dies ist unser persönliches Grundrezept für Pfannkuchen: 
Zutaten für ca. 12 Pfannkuchen: ca.600g Mehl. 2 Eier, 1 EL Salz, ca. 800 ml Milch, Rapskernöl

Das Mehl in eine große Schüssel geben. Die Eier [...]

Weihnachtsplätzchen

Freitag, den 14. Dezember 2007

auf die Plätzchen – fertig – los! Langsam beginnt der Endspurt für`s Plätzchenbacken…
Unser Lieblings-Plätzchen-Rezept:
Zutaten für 2-3 Bleche: 1/8 Liter Rapskernöl , 200 g Zucker, 1 Prise Salz, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 Messerspitze Orangenzucker, 2 Eier, 200 g Mehl, 200 g Weizenstärke, ½ TL Backpulver, 100 g gemahlene Mandeln, ½ TL Zimt, 1 EL Kakaopulver, [...]

Weihnachtliche Muffins mit Rapskernöl

Dienstag, den 11. Dezember 2007

Schmeckt in der Weihnachtszeit toll zum Kaffee oder Tee!
Zutaten für 24 Muffins: 0,25 l Rapskernöl, 200 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 5 Eier, 1/8 l Milch, 1 Prise Salz, 1 Prise Orangenzucker, 300 g Mehl, 200 g Weizenstärke, 1 Päckchen Backpulver, 1 TL Zimt, 75 g gemahlene Haselnüsse, 75 g Schokolade, 24 Papierbackförmchen

Öl, Zucker [...]

Vegetarisches 3-Gang-Weihnachts-Menü mit Rapskernöl

Freitag, den 7. Dezember 2007

Auch in diesem Jahr möchten wir Ihnen wieder tolle Rezepte zum Weihnachtsfest vorstellen. Heute: ein vegetarisches Weihnachtsmenü für 4 Personen.
Vorspeise: Gemüsequiche mit Feta
Zutaten: 150 g Mehl, 2 TL Backpulver, 6 EL Rapskernöl , 0,1 l Buttermilch, 1 Prise Salz, 250 g Gemüse (Möhren, Frühlingszwiebeln, Austernpilze), 100 g Feta, 100 g Schmand, 1 Ei, 1 Eigelb, [...]

Backen mit Rapskernöl: Kokos-Schneebälle

Mittwoch, den 5. Dezember 2007

Ein tolles Rezept für die Weihnachtsbäckerei! Super lecker und durch die Zubereitung mit dem Rapskernöl ist es auch noch eine cholesterinarme Nascherei 
Zutaten für ca. 50 Plätzchen: 0,15 l Raps-Kernöl , 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 abgeriebene Orangenschale oder 1 TL Orangenzucker, 1 Prise Salz, 1 Eiweiß, 300 g Weizenmehl, 100 g gemahlene [...]

Gebratenes Fischfilet in Knoblauchöl

Donnerstag, den 29. November 2007

Heute möchten wir Ihnen ein einfaches und schnelles Fischrezept vorstellen:
Zutaten: Fischfilets (z.B. Kabeljau-Filet), Salz, Pfeffer, etwas Mehl, Raps-Kernöl , Knoblauch, Zitrone

Die Fischfilets salzen und pfeffern und in etwas Mehl wenden. Den Knoblauch (Menge nach Belieben, aber zwei Zehen sollten es schon sein), in längliche Stifte schneiden. Das Raps-Kernöl in einer Pfanne heiß werden [...]

Spätzle selbst gemacht – Käsespätzle

Mittwoch, den 14. November 2007

Wie wäre es mal mit selbstgemachten Spätzle?
Zutaten für den Spätzleteig (4 Personen): 500 g Weizenmehl, 4-5 Eier, 1 TL Salz, evt ein paar EL Wasser In einer großen Schüssel das Mehl, Salz und die Eier kräftig verrühren bis der Teig Blasen schlägt. Falls der Teig zu fest werden sollte, kann man 1-2 EL kaltes Wasser [...]

Pilz-Rahmgulasch

Freitag, den 19. Oktober 2007

Zutaten für 4 Personen: 400 g mageres Rindfleisch, 400 g mageres Schweinefleisch, 3 EL Raps-Kernöl , 2 Zwiebeln, 1 rote Paprika, Salz, Pfeffer, Paprika, 0,2 l Fleischbrühe, 250 g Champignons, 2 EL Mehl, 0,25 l Kaffeesahne, 350 g Spätzle

Das Fleisch in 2 cm dicke Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln, die Paprikaschote halbieren, [...]

Apfel-Johannisbeer-Tarte

Freitag, den 14. September 2007

Zutaten für 4 Tartes: 4 Eier, 2 Äpfel, 125 g Johannisbeeren, 200 ml Rapskernöl , 200 g Zucker, Salz, abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone, 400 g Mehl, 3/4 Päckchen Backpulver

Die Eier trennen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Johannisbeeren waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Rapskernöl mit [...]

Kartoffel-Möhren-Reibekuchen

Montag, den 10. September 2007

Zutaten für ca. 9 Reibekuchen: 5 Kartoffeln (mehligkochend), 1 große Möhre, 1 EL Mehl, 2 Eier, 1 fein gewürfelte Zwiebel, Salz, Pfeffer, Rapskernöl

Die Kartoffeln reiben, anschließend die Flüssigkeit ausdrücken. Die Möhre ebenfalls raspeln und Mehl, Eier und die Zwiebel dazu geben. Alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Rapskernöl in [...]