Startseite

Tortellini-Auflauf

Montag, den 2. März 2009

Zutaten für 4 Portionen: 800 g Tortellini, 200 ml Milch, 200g Creme Fraiche, 200 g gekochter Schinken, 1 Zwiebel, Rapskernöl, ger. Emmentaler, Salz, Pfeffer, Muskat

Die Tortellini bißfest kochen und in eine Auflaufform geben. Die Zwiebel und den Schinken würfeln und in einer Pfanne mit heißem Rapskernöl anbraten. Die Milch und Creme Fraiche verrühren [...]

Vollkorn-Spaghetti-Auflauf mit Brokkoli und Schinken

Montag, den 8. Dezember 2008

Zutaten für 4 Personen: ca. 350 g Vollkorn-Spaghetti, 1 Zwiebel, Raps-Kernöl, 500 g Brokkoli, 4 Scheiben gekochter Schinken, 200 ml Milch, 3 Eier, Salz, Pfeffer, Muskat, geriebener Gouda

Die Nudeln al dente kochen. Den Brokkoli in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser einige Minuten blanchieren. In einer kleinen Pfanne mit heißem Raps-Kernöl eine gewürfelte [...]

Nudelauflauf mit Gemüse und Schinken

Montag, den 24. November 2008

Zutaten für 4 Personen: ca. 500 g Nudeln, Rapskernöl, 1 Zucchini, 1 Möhre, 1-2 Tomaten, 2-3 Scheiben gekochter Schinken, 200 ml Milch, 200 g Schmand, Salz, Pfeffer, Muskat, geriebener Käse

Die Nudeln in kochendem Wasser al dente kochen. Die Zucchini und die Möhren putzen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Beides für ein paar Minuten [...]

BLOG-EVENT XXXIX: Mangold-Quiche

Freitag, den 26. September 2008

Nachdem wir die Teilnahme beim letzten Kochevent leider verpaßt haben, freuen wir uns über das neue Thema des aktuellen Kochevents "Quiche, Tarte & Co." . Vielen Dank an Rike von Genial Lecker, die diesen aktuellen Event ausrichtet.

In unserer wöchentlichen Gemüsekiste gab es gestern u.a. frischen Mangold den wir doch gern zu [...]

Kartoffel-Kürbis-Auflauf

Freitag, den 5. September 2008

Kürbisse werden bei uns eigentlich meist zu leckeren Suppen verarbeitet. Gestern haben wir aber diesen Auflauf ausprobiert, um dem Kürbis auch mal eine Chance auf Vielseitigkeit zu geben
Zutaten für 4 Personen als Beilage: 1 Zwiebel, Rapskernöl , 1/2 Hokkaido-Kürbis (ca. 500 g), 4 große Kartoffeln, 300 ml Milch, 2 Eier, Salz, Pfeffer, [...]

Kartoffel-Zucchini-Gratin

Samstag, den 16. August 2008

Zutaten für 2 Personen zum Sattessen oder für 4 Personen als Beilage z.B. zu Kurzgebratenem: 2 Zucchini, ca. 500 g Kartoffeln, 1/8 Liter Milch, 200 ml Sahne, Kräuter der Provence, Muskat, Salz, Pfeffer, ger. Gouda

Die Kartoffeln schälen und in möglichst dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden (diese brauchen nicht [...]

Gefüllte Pfannkuchen mit Frischkäse und Lachs

Mittwoch, den 23. Juli 2008

Maria und Ihr Team hatte zur EM im letzten Monat ein schönes Buffet gezaubert, bei dem unter anderem diese gefüllten Pfannkuchen dabei waren. Statt einer Mischung aus Sahnemeerrettich und Creme Fraiche haben wir bei unseren Pfannkuchen Frischkäse verwendet. Auch sehr lecker! 
Zutaten: selbstgemachte Pfannkuchen, geräucherter Lachs, Frischkäse, Dill 

Die Pfannkuchen mit dem Frischkäse bestreichen und [...]

Schweineschnitzel aus dem Ofen

Montag, den 7. Juli 2008

Das Thema beim XXXVI. Blogevent ist "saugut" und wird diesmal von Hausmannskost ausgerichtet.

Unser Beitrag: saugute Schweineschnitzel aus dem Ofen.
Zutaten: Schweineschnitzel, Rapskernöl , Fleischtomaten, Zwiebeln, Sahne, Milch, Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, Basilikum, Bergkäse 

Die Schweineschnitzel in einer Pfanne mit heißem Rapskernöl von beiden Seiten kurz anbraten. Die Tomaten in Scheiben, die Zwiebeln in [...]

Maccaroni-Auflauf

Sonntag, den 15. Juni 2008

Nudelaufläufe sind bei uns sehr beliebt. Dieser sahnige Auflauf mit Schinken und Zwiebeln gehört dabei für uns zu den Klassikern. 
Zutaten: 500 g Maccaroni, Rapskernöl , Zwiebel, 200 g gekochter Schinken, 2 Knoblauchzehen, 100 ml Sahne, 300 ml Milch, 3 Eier, Salz, Pfeffer, Muskat, 100 g ger. Gouda, geh. Petersilie

Die Maccaroni al dente kochen. Zwiebel, [...]

Süße Pfannkuchen mit Erdbeeren und Vanilleeis

Mittwoch, den 11. Juni 2008

Zutaten für 6-7 Pfannkuchen: 4 Eier, ca. 150 g Mehl, 1/4 Liter Milch, 1 Prise Salz, 2-3 EL Zucker, Raps-Kernöl , Erdbeeren, Vanilleeis

Eier, Mehl und Milch zu einem Teig verrühren. Salz und Zucker unterrühren und den Teig ein paar Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, von den Stielen befreien und vierteln. [...]

Erfrischend: Vanille-Quark mit frischen Früchten

Montag, den 9. Juni 2008

Zutaten: 500 g Magerquark, 250 ml Milch, 2 Packungen Vanillezucker, Zucker, Früchte nach Wahl z.B. Erdbeeren, Kiwi, Trauben…

Den Quark mit der Milch zu einer glatten Masse verrühren. Den Vanillezucker und je nach gewünschter Süße noch etwas Zucker unterrühren. In Dessertgläser füllen und mit frischen Früchten garnieren und genießen. Schnell zubereitet und frisch- genau das [...]

Kartoffel-Spinat-Auflauf mit Hackfleisch

Donnerstag, den 28. Februar 2008

Ich bin ja ein großer Fan von Aufläufen und Gratins und vor allem ein großer Spinatfan . Deshalb muße gestern einfach mal wieder ein Spinat-Auflauf zubereitet werden
Zutaten für 4 Personen: 450 g gehackten Blattspinat, 400 g Gehacktes vom Rind, Rapskernöl, 5 größere Kartoffeln,  200ml Sahne, 1 Ei, 1/8 Liter Milch, Salz, Pfeffer, [...]

Nudelauflauf mit Thunfisch, Tomaten und Oliven

Mittwoch, den 30. Januar 2008

Zutaten für 4 Personen: ca. 300 g Vollkornnudeln, Rapskernöl , 1 Zwiebel, 1 Dose Thunfisch (in eigenem Saft), 1 Handvoll entsteinte grüne Oliven, 3 Tomaten, 2-3 Knoblauchzehen, 1/8 Liter Milch, 2 Eier, Salz, Pfeffer, geriebenen Käse

Die Nudeln al dente kochen. Rapskernöl in einer großen Pfanne erhitzen und gewürfelte Zwieben andünsten. Die Tomaten in [...]

Brokkoli-Auflauf mit Schinken

Freitag, den 18. Januar 2008

Zutaten für 4 Personen: 1 kg Brokkoli, 2 Zwiebeln, Rapskernöl, 6 Scheiben gekochten Schinken, 200 ml  Milch, 3 Eier, Salz, Pfeffer, Muskat, geriebenen Käse, gehobelte Mandeln

Rapskernöl in einer Pfanne heiß werden lassen und die gewürfelten Zwiefeln darin andünsten. Den Schinken würfeln,  dazu geben und bei schwacher Hitze leicht anbraten. Den Brokkoli waschen und schneiden [...]

Schwäbische Küche: Flädles Suppe

Montag, den 14. Januar 2008

Vor ein paar Tagen haben wir Ihnen unser Grundrezept für Pfannkuchen vorgestellt. Aus diesen Pfannkuchen läßt sich schnell und einfach eine leckere Suppe zaubern!
Einfach die Pfannkuchen (es können auch welche vom Vortag sein) kalt in dünne Streifen schneiden.

In Suppenteller legen und mit heißer Gemüsebrühe übergießen. Man kann die Flädle auch kurz in der [...]

Unser Grundrezept für Pfannkuchen

Montag, den 7. Januar 2008

Pfannkuchen sind schnell und einfach zubereitet, man kann sie süß oder herzhaft genießen. Es gibt eine Vielzahl von Rezepten für Pfannkuchen bzw. Eierkuchen, dies ist unser persönliches Grundrezept für Pfannkuchen: 
Zutaten für ca. 12 Pfannkuchen: ca.600g Mehl. 2 Eier, 1 EL Salz, ca. 800 ml Milch, Rapskernöl

Das Mehl in eine große Schüssel geben. Die Eier [...]

Bratkartoffeln mit Kabanossi

Dienstag, den 1. Januar 2008

Vom gestrigen Raclette-Abend hatten wir noch gekochte Kartoffeln übrig, die wir dann heute abend spontan zu einer leckeren Pfanne mit Bratkartoffeln verarbeitet haben.
Zutaten: Rapskernöl , Kartoffeln, Zwiebel, Kabanossi, Eier, Milch, Salz, Pfeffer

Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Rapskernöl in einer Pfanne heiß werden lassen. Zwiebel würfeln, Kabanossi in Scheiben schneiden. Alles in dem [...]

Weihnachtliche Muffins mit Rapskernöl

Dienstag, den 11. Dezember 2007

Schmeckt in der Weihnachtszeit toll zum Kaffee oder Tee!
Zutaten für 24 Muffins: 0,25 l Rapskernöl, 200 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 5 Eier, 1/8 l Milch, 1 Prise Salz, 1 Prise Orangenzucker, 300 g Mehl, 200 g Weizenstärke, 1 Päckchen Backpulver, 1 TL Zimt, 75 g gemahlene Haselnüsse, 75 g Schokolade, 24 Papierbackförmchen

Öl, Zucker [...]

Steak mit Kartoffelgratin

Freitag, den 16. November 2007

Wir möchten Ihnen heute das Rezept für ein tolles Kartoffelgratin vorstellen. Ideal als Beilage zu Steaks, aber als vegetarische Variante auch einfach mal so zum Essen mit einem Salat (dann reichen die u.a. Mengen für 2-3 Personen zum Sattessen ).
Zutaten für 4-5 Personen: ca. 800g Kartoffeln, 1 Becher Sahne (200g), 1/4 Liter Milch, [...]

Heidelbeerkuchen mit Rapskernöl

Montag, den 27. August 2007

Zutaten (für ca. 12 Stück): 1/8 l Raps-Kernöl , 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, Saft 1/2 Zitrone, 4 Eier, 300 g Weizenmehl, 3 TL Backpulver, 1/2 TL Zimt, 3-4 EL Milch, 250 g Heidelbeeren

Rapskernöl mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronensaft gut verrühren. Die Eier zugeben und unterrühren. Nach und [...]