Startseite

Saisonale Gemüse im März

Montag, den 5. März 2007

Gemüse schmeckt am Besten, wenn die Saison dafür ist. Folgende Gemüse haben im März Saison:
Hauptsaison: Blattspinat, Champignons, Kartoffeln, Knollensellerie, Radicchiosalat, Radieschen, Rhabarber, Rote Bete, Rotkohl, Weißkohl
Nebensaison: Chicoree, Chinakohl, Eisbergsalat, Endiviensalat, Feldsalat, Grünkohl, Kohlrabi, Lauch, Meerrettich, Möhren, Rettich, Rosenkohl, Salatgurken, Schwarzwurzeln, Wirsing, Zucchini, Zwiebeln
Quelle: Saisonkalender der CMA  

Vegetarische Burger

Mittwoch, den 14. Februar 2007

Was macht man wenn man Lust auf Burger hat, sich aber derzeit fleischlos ernährt? Klar, vegetarische Burger! Haben wir mal ausprobiert-sehr empfehlenswert!
Zutaten für 4 Burger: 4 Vollkornbrötchen; Salatblätter, Tomaten, Zwiebel, Gewürzgurken, Ketchup, Senf; für die Grünkernbratlinge: 500 g Grünkern, 1/2 l Gemüsebrühe (aus Instantpulver), 1 Zwiebel, 2 kleine Möhren, 1 kleine Stange Staudensellerie, 1 Stück [...]

Fitness-Salat mit Senfdressing

Montag, den 5. Februar 2007

Zutaten für 4 Personen: 150 g Radicchio, 2 Chicorée-Stauden, 2 Salatherzen, 50 g Champignons, 125 g geräucherter, durchwachsener Speck, 50 g Walnusshälften, 6 EL Rapskernöl , 3-4 EL weißer Balsamico, 1-2 EL Dijonsenf, Pfeffer, Salz
Die Salate putzen, waschen und mundgerecht zerkleinern. Champignons putzen, eventuell waschen und in Scheiben schneiden. Den durchwachsenen Speck quer in circa [...]

Saisonale Gemüse im Februar

Donnerstag, den 1. Februar 2007

Gemüse schmeckt am Besten, wenn die Saison dafür ist. Folgende Gemüse haben im Februar Saison:
Hauptsaison: Champignons, Chicoree, Chinakohl, Feldsalat, Kartoffeln, Knollensellerie, Rosenkohl, Rote Bete, Rotkohl, Schwarzwurzeln, Weißkohl
Nebensaison: Blattspinat, Endiviensalat, Grünkohl, Kohlrabi, Lauch, Meerrettich, Möhren, Radicchiosalat, Radieschen, Rettich, Rhabarber, Wirsing, Zucchini, Zwiebeln
Quelle: CMA  

Tacos mit Hackfleischfüllung

Mittwoch, den 10. Januar 2007

Zutaten für 4 Personen: 12 fertige Tacoschalen, einige Blätter Eisbergsalat, Raps-Kernöl , 250 g Hackfleisch, 1 gehackte Zwiebel, 3 EL Mais, je eine halbe rote und grüne Paprika, Pfeffer, Salz, Chili, 400 g mexikanische Sauce
Raps-Kernöl erhitzen und die fein gewürfelte Zwiebel darin andünsten. Hackfleisch zugeben, kräftig anbraten. Mais, fein gewürfelte Paprika und 200 g [...]

Saisonale Gemüse im Januar

Freitag, den 5. Januar 2007

Gemüse schmeckt am Besten wenn die Saison dafür ist! Folgende Gemüse haben im Januar Saison:
Hochsaison: Chicoree, Chinakohl , Feldsalat, Knollensellerie, Rotkohl, Schwarzwurzeln
Hauptsaison: Champignons , Grünkohl , Kartoffeln , Lauch, Rosenkohl , Rote Bete, Weißkohl, Wirsing
Nebensaison: Blattspinat , Endiviensalat, Kohlrabi, Kürbis , Meerrettich, Möhren , Radicchiosalat, Radieschen, Rettich, Rhabarber, Zucchini , Zwiebeln
Quelle: CMA  

Joghurt-Wraps mit knackiger Rohkost

Donnerstag, den 4. Januar 2007

Nach den Feiertagen und dem vielen guten Essen möchten wir Ihnen heute ein leichtes, frisches Rezept vorstellen:
Zutaten für 8 Wraps (4 Personen): 
Für die Wraps: 200 g Mehl, 1 Mehlspitze Backpulver, 400 g fettarmer Joghurt, 3 EL Rapskernöl , 3 große Eier, weißer Pfeffer, 1 Prise Salz, 4 EL Rapskernöl zum Ausbacken
Für die Füllung vorne: [...]

Marcus Scherer empfiehlt: Gebratene Geflügelleber mit Thymian Portwein Jus und Feldsalat in Himbeervinaigrette

Donnerstag, den 21. Dezember 2006

Marcus Scherer ist Küchenchef im Crowne Plaza Hotel Hamburg und hat für unsere Leser folgenden Rezept-Tip mit Rapskernöl : 
Gebratene Geflügelleber mit Thymian Portwein Jus und Feldsalat in Himbeervinaigrette
Zutaten für 4 Personen:

200g Geflügel oder Entenleber geputzt ( ohne Sehnen )
1Eßl Mehl
1St Schalotte
1/8 l Portwein
1/8 l Sahne
30g Butter
Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian

400g Feldsalat geputzt
1/3 lRapskernöl
1/3 lGeflügelbrühe
100g [...]

Weihnachtsmenü mit Festtagsrouladen für 4 Personen

Freitag, den 15. Dezember 2006

Das Weihnachtsfest rückt immer näher und Sie haben noch keine Idee was Sie zum Weihnachtsfest kochen möchten? Vielleicht ist dieses Menü der Teutoburger Ölmühle etwas für Sie…
Salat mit gebratener Entenbrust:
250 g Salat (Eichblattsalat, Feldsalat, Endivie), 1 Entenbrust (ca. 400 g), Pfeffer, Salz, 6 EL Rapskernöl , 2 EL weißer Balsamico, 1 Prise Zucker, 1 [...]

Vegetarisches Bio-Weihnachts-Menü mit Rapskernöl

Mittwoch, den 13. Dezember 2006

Gönnen Sie sich zum Weihnachtsfest eine ganz besondere kulinarische Überraschung und probieren Sie in diesem Jahr das Bio-Weihnachtsmenü der Teutoburger Ölmühle. Die Zutaten für dieses Bio-Menü erhalten Sie in gut sortierten Naturkostgeschäften sowie in vielen Verbrauchermärkten. Die Zutaten sind für 6 Personen kalkuliert.
Warmer Ziegenfrischkäse auf Salaten mit Kernöl-Vinaigrette:
1 kleiner Kopf Endivien-Salat, 1 kleiner Kopf [...]

Saisonale Gemüse im Dezember

Donnerstag, den 30. November 2006

Gemüse schmeckt am Besten, wenn die Saison dafür ist! Folgende Gemüse haben im Dezember Saison:
Hochsaison: Chicoree, Chinakohl , Knollensellerie, Kürbis , Rosenkohl , Rote Bete, Schwarzwurzeln
Hauptsaison: Champignons , Feldsalat, Grünkohl, Kartoffeln , Lauch, Mangold, Möhren , Weißkohl
Nebensaison: Blattspinat , Blumenkohl, Broccoli , Eisbergsalat, Endiviensalat, Kohlrabi, Meerrettich, Radicchiosalat, Radieschen, Rettich, Rotkohl, Wirsing, Zucchini , Zwiebeln
Quelle: CMA [...]

Saisonale Gemüse im November

Mittwoch, den 1. November 2006

Gemüse schmeckt am Besten, wenn die Saison dafür ist!
Folgende Gemüse haben im November Hochsaison: Blattspinat , Brechbohnen, Buschbohnen, Chicoree, Chinakohl, Endiviensalat, Feldsalat, Fenchel, Kürbis, Lauch, Möhren, Rotkohl, Stangensellerie, Weißkohl
Folgende Gemüse haben im November Hauptsaison: Blumenkohl, Broccoli , Champignons , Eisbergsalat, Friseesalat, Grünkohl, Kartoffeln, Knollensellerie, Kohlrabi, Mangold, Rosenkohl, Rote Bete, Salat, Schwarzwurzeln, Stangenbohnen, Tomaten, Wirsing, Zucchini [...]

Scampi à la Mexicana

Mittwoch, den 18. Oktober 2006

Zutaten für 4 Personen: 
16 Riesen-Scampi, 2 Scheiben Toastbrot, 2 EL Rapskernöl , 1-2 Knoblauchzehen, Petersilie, Oregano, Salz, Pfeffer, 200 g mexikanische Sauce, Peperoni, Paprika, Salat
Die Scampi im kalten Wasser abspülen und trocken tupfen. Die Knoblauchzehen schälen, fein zerhacken und in einer Pfanne in heißem Rapskernöl andünsten. Toastbrot in Würfel schneiden. Je zwei [...]