Startseite

Nachgekocht: Kartoffel-Gurken-Salat mit frischem Schnittlauch

Donnerstag, den 8. Januar 2009

Als ich gestern morgen den Kartoffelsalat von Sebastian auf huettenhilfe sah, mußte dieser einfach abends gleich ausprobiert werden. Wir haben nicht viel an dem Rezept geändert: anstatt der Fleischbrühe haben wir Gemüsebrühe verwendet und die Zwiebeln statt in Butter in Öl angedünstet. Dazu gab es bei uns panierte Fischfilets und das paßte mit [...]

Teutoburger Kartoffelpfanne

Dienstag, den 31. Juli 2007

Zutaten für 4 Personen: 800 g Pellkartoffeln, 5 EL Raps-Kernöl , 2 Zwiebeln, 250 g Fleischwurst (Lyoner), 3 Tomaten, 3 Frühlingszwiebeln, 4 Eier, 100 g Schmand, Salz, Pfeffer, Majoran, Muskat, Schnittlauch

Kartoffeln schälen und würfeln. In heißem Raps-Kernöl anbraten, zugedeckt weiter braten, bis sie etwas Farbe bekommen, dabei mehrmals wenden. Inzwischen Zwiebeln schälen und [...]

Wurstsalat mit Majoran

Dienstag, den 12. Juni 2007

Zutaten für 4 Personen: 400 g Lyoner, 200 g Emmentaler (vom Stück), 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 1/2 Bund Schnittlauch, einige Zweige Majoran, Salz, weißer Pfeffer, 1/8 l Rapskernöl , 6 EL Weinessig, 2 Frühlingszwiebeln, 1 Gewürzgurke

Lyoner in dünne Scheiben schneiden, den Käse auf einer Reibe grob raspeln, die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, [...]

Schönstes Frühlingsrezept mit Rapskernöl 2007- die Gewinnerin!

Mittwoch, den 21. März 2007

Auch wenn man es sich bei diesem Wetter nun wirklich nicht vorstellen kann- heute ist Frühlingsanfang (zumindestens der kalendarische… ).
Drei Frühlingsrezepte standen im Finale unseres ersten Wettbewerbs und Sie haben für Ihr Lieblingsrezept abgestimmt. Heute möchten wir Ihnen die Gewinnerin des Rezeptwettbewerbes bekannt geben: Patrycja Jakubczyk aus Berlin hat mit ihrem Rezept "Frühlingsröllchen" [...]

Sonntagspfanne

Freitag, den 2. Februar 2007

(für 4 Personen)
Tomatensalat: 8 Tomaten, 1 Zwiebel (in Würfel geschnitten), Schnittlauchröllchen, 2 EL Rapskernöl , 1 EL Essig, Salz, Pfeffer
Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebelwürfel vorsichtig unter die Tomatenscheiben heben und auf 4 kleinen Tellern anrichten. Schnittlauchröllchen darüber streuen, mit Rapskernöl und Essig beträufeln und würzen.
Sonntagspfanne: 1 Schweinefilet (ca. 500 g), 6 EL [...]

Weihnachtsmenü mit Putenroulade (für 6 Personen)

Dienstag, den 19. Dezember 2006

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten! Wir möchten Ihnen noch ein schönes Rezept für ein 3-Gang-Menü zum Weihnachtsfest vorstellen: 
Kartoffelküchlein mit Lachs:
300 g Kartoffeln, 1 gehäufter EL Mehl, 1 kleines Ei, Salz, Pfeffer, Muskat, 4 EL Rapskernöl, Schnittlauch, Dill, 200 g Magerquark, 75 g Joghurt, 2 EL Rapskernöl , 300 g Räucherlachs
Kartoffeln schälen, abspülen und [...]

Nils Henkel empfiehlt: Warm geräuchertes Saiblingfilet auf Bohnensalat mit Rapskernöl und Meerrettich

Montag, den 18. Dezember 2006

Nils Henkel ist Küchenchef im Restaurant "Dieter Müller" im Schlosshotel Lerbach und hat für unsere Leser folgendes Rezept mit Rapskernöl : Warm geräuchertes Saiblingfilet auf Bohnensalat mit Rapskernöl und Meerrettich/ Rezept für 4 Personen

Zutaten:

1 Bachsaibling von etwa 400g                                        
80g Buchenholzmehl
4 Fenchelzweigchen trocken                              
6 Wacholderbeeren
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Bohnensalat:

12 Schneidebohnen
4 EL Grüne Sojabohnen
4 EL Weißes [...]

Kartoffel-Omelette mit Wurst

Mittwoch, den 4. Oktober 2006

Zutaten für 4 Personen:  
800 g Kartoffeln, 5 EL Rapskernöl , 2 Zwiebeln, 250 g Fleischwurst (Lyoner) oder Würstchen, 3 Tomaten, 3 Frühjahrszwiebeln, 4 Eier, 100 g Frischer Landrahm, Salz, Pfeffer, Majoran, Muskat, Schnittlauch
Die zuvor geschälten Kartoffeln würfeln und in heißem Rapskernöl anbraten, zugedeckt weiter braten, bis sie etwas Farbe bekommen, dabei mehrmals wenden. Inzwischen [...]

Mayonnaise auf gesündere Art zubereiten: mit Rapskernoel!

Freitag, den 15. September 2006

Mayonnaise kann auch auf eine gesündere Weise zubereitet werden: mit Rapskernöl !
Zutaten:            2 Eigelb, 1 gehäuften TL Senf, den Saft einer halben Zitrone, Salz, Pfeffer, ½ TL Zucker, ¼ Liter Rapskernöl , 150g Joghurt, 2 EL fein gehackten Schnittlauch
Eigelbe, Senf, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker in eine Schüssel geben kräftig verrühren. Das Rapskernöl [...]

Zwiebelsuppe mit Rapskernöl

Mittwoch, den 30. August 2006

Zutaten für 4 Personen: 500 g Zwiebeln, 5 EL Rapskernöl , 1/2 Glas trockener Weißwein, 1 Knoblauchzehe, 1 Liter Fleischbrühe, 100 g geriebener Bergkäse (50% F.i.Tr), weißer Pfeffer, Salz, Muskat, 1 EL Kanne Enzym-Ferment Getreide, 150 g Schmant oder extra Saure Sahne, 2 Scheiben Toastbrot, Schnittlauchröllchen
Die Zwiebeln abziehen und in feine Ringe schneiden. Bio Rapskernöl [...]

Kartoffelsalat mit Rapskernöl

Freitag, den 11. August 2006

Super lecker für die nächste Party oder zum Grillen:
Kartoffelsalat mit Rucola und Parmesan (für 4 Personen)
800 g festkochende Kartoffeln, 1 Bund Rucola, 1/2 Salatgurke, 1/2 Bund Radieschen, 4 EL Essig,  5 EL Rapskernöl (Teutoburger Ölmühle), 1 TL mittelscharfer Senf, Salz, Pfeffer, 2 EL Schnittlauchröllchen, 50 g Parmesan-Käse geraspelt
Kartoffeln waschen und als Pellkartoffeln zubereiten. Inzwischen [...]