Startseite

Tagliatelle alla Carbonara

Dieses Nudelgericht gerhört zu den Klassikern der italienischen Küche. Ursprünglich wurde dieses Nudelgericht aus Speck, Käse und Ei hergestellt. Heute wird es häufig mit gekochtem Schinken und Sahne zubereitet:

Zutaten für 4 Personen:  500g Tagliatelle, 100g gekochten Schinken, Rapskernöl, 3 Eier, 200 ml Sahne, 50 g geriebener Parmesan, Salz. Pfeffer

Zubereitung Carbonara (c) rapkskernoel.info

Die Nudeln al dente kochen. Den Schinken würfeln und in etwas Rapskernöl knusprig braten. Die Eier mit der Sahne und dem Parmesankäse verrühren und etwas Salz und Pfeffer dazugeben. Den angebratenen Schinken unterrühren und über die Nudeln geben. Die Nudeln kurz etwas erwärmen bis die Sahne-Ei-Masse eindickt. 

Tagliatelle Carbonara (c) rapskernoel.info

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Subscribe

Zutaten: , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word