Startseite

Tomaten-Pesto

Zutaten: 100 g Pinienkerne, ca. 100 g getrocknete Tomaten (ohne Öl), ca. 100 g Parmesankäse, 2-3 Knoblauchzehen, 100 g Parmesan,      1- 2 getrocknete Chilischoten, 200 ml Rapskernöl, Salz, Pfeffer

Spaghetti mit TomatenPesto Foto: rapskernoel.info

Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Öl kurz rösten. Die Tomaten, Parmesan und Knoblauch grob würfeln.

Alle Zutaten in einen Mixer geben und mixen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Zubereitung Tomaten Pesto Foto: rapskernoel.info

Falls das Pesto evt. zu fest geworden ist,  einfach noch etwas Öl unter das Pesto rühren.

Tomaten Pesto Foto: rapskernoel.info

Schmeckt toll zu Pasta und läßt sich auf Vorrat gut zubereiten. In einem verschlossen Glas, mit etwas Öl bedeckt, hält sich das Pesto einige Tage im Kühlschrank   

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Subscribe

Zutaten: , , , , , ,

Eine Reaktion zu “Tomaten-Pesto”

  1. Daniel

    Super lecker… und dann noch etwas frisch gemahlenden Pfeffer… lecker…. :-)

    Gruß Daniel

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word