Startseite

Unser Geschenke-Tip: selbstgemachtes Pesto mit Rapskernöl

Selbstgemachte Geschenke kommen immer großartig an! Verschenken Sie doch z.B. an Pasta-Freunde eine Auswahl an Nudeln (z.B. Spaghetti, Linguine, etc) mit von Ihnen selbstgemachtem Pesto! 

Tomatenpesto:
Zutaten: 1/2 Bund Petersilie, 2 Basilikumzweige, 60 g Hartkäse (z. B. Parmesan oder Grana Padano), 40 g Sonnenblumenkerne, 40 g Tomatenmark, 1 EL Aceto Balsamico, 1 kleine rote Chili, 1/2 TL schwarzer Pfeffer, 0,1 l Rapskernöl , Salz
Petersilie und Basilikum  kalt abbrausen, gut abtropfen lassen. Den Käse fein reiben. Sonnenblumenkerne, Kräuter, Käse, Tomatenmark, Aceto Balsamico, Chili, Pfeffer und Rapskernöl im Mixer oder mit dem Rührstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Kräuterpesto:
3 Knoblauchzehen, 1 Bund Basilikum, 2-3 EL Walnusskerne (ersatzweise Pinienkerne),1 TL Salz, schwarzer Pfeffer, 6 EL Raps-Kernöl , 6 EL frisch geriebener Peccorino
Die Knoblauchzehen abziehen. Das Basilikum waschen und gut abtropfen lassen. Die Basilikumblättchen von den Stängeln zupfen und zusammen mit Knoblauch und Walnusskernen mit einem Zauberstab zu einer feinen Paste pürieren. Langsam Raps-Kernöl unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Pesto in ein passendes Glasgefäß geben, mit etwas Raps-Kernöl bedecken und gut verschließen. Viel Spaß beim Verschenken ;-)

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Subscribe

Zutaten: , , , , , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word