Startseite

Weihnachtsplätzchen

auf die Plätzchen – fertig – los! Langsam beginnt der Endspurt für`s Plätzchenbacken…

Unser Lieblings-Plätzchen-Rezept:

Zutaten für 2-3 Bleche:
1/8 Liter Rapskernöl , 200 g Zucker, 1 Prise Salz, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 Messerspitze Orangenzucker, 2 Eier, 200 g Mehl, 200 g Weizenstärke, ½ TL Backpulver, 100 g gemahlene Mandeln, ½ TL Zimt, 1 EL Kakaopulver, Schokoladenglasur (z.B. Zartbitter, Vollmich, Haselnuss)

Weihnachtsplaetzchen Foto: rapskernoel.info

Rapskernöl , Zucker, Salz, Vanillezucker und Orangenzucker in einer großen Schüssel zu einer Masse verrühren. Anschließend die Eier unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und die gemahlenen Mandeln zugeben und alles zu einem Teig verkneten. An eine Hälfte des Teiges Zimt und Kakaopulver geben; so bekommt man zwei verschiedene Plätzchensorten. Die Teige für 20-30 Minuten kalt stellen. Dann die Teige ausrollen und mit verschiedenen weihnachtlichen Formen ausstechen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 180°C ca. 5 bis 6 Minuten backen. Das Gebäck abkühlen lassen. Die Schokoladenglasur schmelzen und das Gebäck nach Belieben damit verzieren.

Was sind denn Ihre/ Eure Lieblingsplätzchen/-kekse zu Weihnachten? Einfach über die Kommentarfunktion eintragen … 

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Subscribe

Zutaten: , , , , , , , , , , ,

4 Reaktionen zu “Weihnachtsplätzchen”

  1. sonja

    ich liebe Vanillekipferl

  2. Paul

    meine mutter backt immer so leckere haselnuss-plätzchen. mal sehen, ob ich das rezept auftreiben kann und euch dann schicken…

  3. Susilein

    Spekulatius!

  4. rapskernoel.info » Blog Archiv » » Alle Jahre wieder…

    [...] Weihnachtsplätzchen [...]

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word