Startseite

Woher unser Rapskernöl kommt- die Teutoburger Ölmühle

Die Teutoburger Ölmühle ist Deutschlands erste energieautarke Ölmühle. Am Standort Ibbenbüren am Fuße des Teutoburger Waldes im Münsterland wird in einem völlig neuartigen Verfahren hochwertiges Raps-Kernöl produziert. Dazu werden ausschließlich hochwertige Rohstoffe aus zertifiziertem Vertragsanbau der Region und aus kontrolliert-biologischem Anbau verwendet.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Verfahren wird der Raps in der Teutoburger Ölmühle ohne Schalen gepresst. Die an der Universität Essen entwickelte Verfahrenstechnik ermöglicht die besonders schonende Gewinnung von kaltgepresstem Raps-Kernöl und damit eine einzigartige Qualität, da

  • unerwünschte Inhaltsstoffe aus den Schalen (freie Fettsäuren, Schleim- und Bitterstoffe, Wachse, Chlorophyll) nicht mehr ins Öl gelangen und
  • die Reibung in der zusätzlich aktiv gekühlten Schneckenpresse verringert wird, wodurch die Öle mit sehr niedrigen Temperaturen ablaufen (echte Kaltpressung).

Das Öl wird nach dem Abpressen lediglich mehrfach filtriert. Eine Raffination ist nicht erforderlich. Dadurch bleiben die wertvollen Pflanzeninhaltsstoffe wie das fettlösliche Vitamin E voll erhalten. Durch den völligen Verzicht auf Lösemittel bei der Herstellung des Rapkernöls leistet die Teutoburger Ölmühle ihren Beitrag zum Umweltschutz.

Doch dies ist nicht die einzige Maßnahme, die von uns für eine saubere Umwelt geleistet wird. Aus energetischer Sicht ist die Teutoburger Ölmühle völlig autark. Sie kann auf den Einsatz fossiler Brennstoffe verzichten und leistet somit einen Beitrag zur Senkung der CO2-Emission. Dies wird durch die Nutzung der abgetrennten Rapsschalen als regenerativer Energieträger für die Energieversorgung der Ölmühle erreicht.

besuchen Sie die Teutoburger Ölmühle im Internet unter www.teutoburger-oelmuehle.de

Rapsfeld bei Osnabrück rapskernoel.info

Rapsfeld bei Ibbenbueren (c) rapskernoel.info 

Bookmark and Share

Ähnliche Artikel zu diesem Thema

Subscribe

Zutaten:

Einen Kommentar schreiben

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word